Das Thema Geschäftsreise ist Dreh- und Angelpunkt unseres Portfolios. Eine Dienstreise liegt vor, wenn jemand aus beruflichen Gründen vorübergehend außerhalb seiner regelmäßigen Arbeitsstätte und außerhalb seiner Wohnung tätig ist. Planung, Organisation und Abrechnung erfolgt über das Mobilitäts- oder Travel Management. Oft sind Travelmanagement-Companies (TMC = Geschäftsreisebüros) unterstützend tätig. Wichtige Features sind Reiserichtlinien, betriebliche Mobilitätskonzepte, die Reisekostenabrechnung, Dienstreisegrundsätze, Dienstfahrten u.a.m..
Geschäftsreise

Die Regierung der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong verlängert das Einreise- und Transitverbot auf unbestimmte Zeit. Hintergrund ist die in Hongkong nach wie vor wütende Corona-Epidemie.

Weiterlesen
Geschäftsreise

International SOS, weltweit führender Dienstleister für Gesundheit und Sicherheit auf Geschäftsreisen und bei Entsendungen, führt den Site Monitor in Deutschland ein. Das webbasierte Tool bietet Unternehmen Zugang zu den neuesten medizinischen und...

Weiterlesen
Geschäftsreise

Die Corona-Pandemie bedroht das Reise- und Gastgewerbe in Deutschland existenziell. Das ermittelte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in einer neuen Sonderauswertung seiner Blitzumfrage zu den Auswirkungen des Virus auf die...

Weiterlesen
Geschäftsreise

Die Airlines der Lufthansa Group und teilweise auch die Hotellerie halten die Rückzahlungen an die Reisebüros für gebuchte aber nicht durchführbare Flüge/Übernachtungen aufgrund der bekannten Notlage weiterhin zurück. So können die Reisebüros das...

Weiterlesen
Geschäftsreise

Es wird die große Frage sein, ob die auf den 30. Juni bis 12. Juli 2020 verschobene Frühjahrstagung für Geschäftsreise- und Mobilitätsmanagement an diesem Termin stattfinden kann. Denn erste Anzeichen deuten darauf hin, dass die Beschränkungen...

Weiterlesen
Geschäftsreise

Fast 161.000 bestätigte Corona-Infizierte und mehr als 3.000 Menschen, die dem Virus bis Dienstag, 31. März 2020, zum Opfer gefallen sind. Das ist die vorläufige Bilanz der Pandemie in den USA. Und weil sich im Land der unbegrenzten Möglichkeiten...

Weiterlesen
Geschäftsreise
Gähnende Leere in Fraport's T1 Halle A. Fotos. Gernot Zielonka

Freitag, 27. März 2020. Wir haben einen geschäftlichen Termin um die Mittagszeit in Neuss auf der anderen Rheinseite von Düsseldorf. Navi ist programmiert, 07.30 Uhr, ab geht’s auf die Autobahn A3 am Biebelrieder Kreuz. Den Tag werde ich wohl so...

Weiterlesen
Geschäftsreise

Deutsche Unternehmen befürchten durch die Corona-Krise drastische Veränderungen im Geschäftsreisemarkt. Das hat eine aktuelle Mitgliederumfrage des Verbands Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR) ergeben. Demnach wird insbesondere die Gefahr von...

Weiterlesen
Geschäftsreise

Tausende Deutsche sitzen mehr oder weniger selbst verschuldet aufgrund verschärfter Einreisebestimmungen infolge der Coronavirus-Ausbreitung in aller Welt fest. Das Fatale: Unter ihnen sind sehr viele, die selbst zu Zeiten noch ins Ausland reisten,...

Weiterlesen
Geschäftsreise

Der Umsatzausfall bei den deutschen Reiseveranstaltern und Reisebüros summiert sich nach Hochrechnungen des DRV alleine von Mitte März 2020 bis Ende April 2020 auf mehr als 4,8 Mrd. Euro – und der Finanzbedarf wird weiter steigen, wenn die Krise...

Weiterlesen
Geschäftsreise
Geschäftsreisen in schwierigen Zeiten, da fast alle Flugzeuge der Welt am Boden geparkt sind, ist gar nicht so einfach. Foto: LH

Der Geschäftsreisemarkt war immer schon schwierig, er war nie ein Selbstläufer. Und im Moment ist er es erst recht nicht. Es gibt nichts zu beschönigen: Im Moment wird kaum gereist. Die Bilder von parkenden Flugzeugen auf dem Gelände bzw. einer...

Weiterlesen
Geschäftsreise
Alle Ausländer und Personen, die keinen offiziellen Wohnsitz in Hongkong haben, müssen bis Mittwoch, 25. März 2020, die Sonderverwaltungszone verlassen. Foto: wikimedia

Das Coronavirus wütet in ganz China, nicht nur in Wuhan, der Hauptstadt der Provinz Hubei. Auch gibt es insbesondere in westlichen Ländern viele Stimmen die besagen, dass es die aus Peking gemeldeten angeblichen Rückgänge nicht gibt. Im Gegenteil. In...

Weiterlesen
Geschäftsreise
Lufthansa will ihren Frequent Flyern entgegenkommen, die zurzeit kaum die Möglichkeit haben, Meilen zu sammeln. Foto: LH

"Sehr geehrter Herr XY, die Verbreitung des Coronavirus beeinflusst das Zusammenleben der Menschen auf der ganzen Welt und stellt uns alle vor größte Herausforderungen. Der Luftverkehr ist davon in einem nie dagewesenen Ausmaß betroffen, weshalb wir...

Weiterlesen
Geschäftsreise

International SOS, weltweit führender Dienstleister für Gesundheit und Sicherheit auf Geschäftsreisen und bei Entsendungen, rät Unternehmen, aufgrund der Viruskrankheit COVID-19 alle nicht notwendigen internationalen Reisen zu verschieben. Es ist das...

Weiterlesen