Das Thema Geschäftsreise ist Dreh- und Angelpunkt unseres Portfolios. Eine Dienstreise liegt vor, wenn jemand aus beruflichen Gründen vorübergehend außerhalb seiner regelmäßigen Arbeitsstätte und außerhalb seiner Wohnung tätig ist. Planung, Organisation und Abrechnung erfolgt über das Mobilitäts- oder Travel Management. Oft sind Travelmanagement-Companies (TMC = Geschäftsreisebüros) unterstützend tätig. Wichtige Features sind Reiserichtlinien, betriebliche Mobilitätskonzepte, die Reisekostenabrechnung, Dienstreisegrundsätze, Dienstfahrten u.a.m..
Geschäftsreise

Geschäftsreisedienstleister CWT verzichtet ab sofort auf nationale Führungskräfte in den wichtigsten europäischen Märkten. U.a. trifft es Peter Ashworth, der als Senior Vice President Central and Eastern Europe die Geschäfte in Deutschland,...

Weiterlesen
Geschäftsreise

Wie wirkt sich der „Shutdown“ auf USA-Flüge aus, und was sollten Mobilitätsmanager und Geschäftsreisende in diesem Zusammenhang beachten?

Weiterlesen
Geschäftsreise

Etwa 477 Mio. Gästeübernachtungen werden für 2018 in Deutschland gezählt. Allein im November 2018 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 31,0 Mio. Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach...

Weiterlesen
Geschäftsreise
MeetingCab am Flughafen München. Foto: FMG

Ab sofort gibt es im Terminal 2 am Flughafen München einen Ort, an dem man spontan und ungestört eine geschäftliche Besprechung führen kann. Die innovative „MeetingCab“ lässt sich über die Kreditkarte öffnen und auch direkt bezahlen.

Weiterlesen
Geschäftsreise

Im Rahmen einer Harmonisierung innerhalb der Lufthansa Group wird ab April 2019 auf Agency Debit Memos (ADM) der LH-Tochter Swiss eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro bzw. Schweizer Franken erhoben. Die Reisebranche dürfte alles andere als erfreut...

Weiterlesen
Geschäftsreise

Geschäftsreisende, die am Donnerstag, 10. Januar 2019, ab oder nach Düsseldorf, Köln/Bonn oder Stuttgart fliegen wollen, müssen sich rasch nach einer Alternative umsehen. Denn die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat die Beschäftigten...

Weiterlesen
Geschäftsreise

Die wenigsten Unternehmen können sich ein professionelles Travel Management für die Geschäftsreisen ihrer Mitarbeiter leisten. Hierdurch fehlt diesen Firmen oft die Kontrolle und Transparenz von Geschäftsreisen. Abhilfe soll nun eine neue App namens...

Weiterlesen
Geschäftsreise

Japan führt eine neue “Eintrittsgebühr” ein. Sie beträgt 1.000 Yen bzw. 8,09 Euro und wird auf alle Flug- und Schiffspassage-Tickets erhoben. Zahlen müssen nicht nur Ausländer, sondern auch die Japaner selbst, wenn sie wieder in ihre Heimat...

Weiterlesen
Geschäftsreise
New York war 2018 das vierte Jahr hintereinander weltweite Businessdestination Nr. 1. Foto Juliene Schaer

Zum vierten Mal in Folge ist New York Businessdestination Nr. 1 in der Welt. Big Apple löste 2015 London ab. Zudem waren 2018 alle in NY ankommenden Flüge zu 10 % mehr mit Passagieren in der Business Class belegt, als Flüge zur britischen Hauptstadt....

Weiterlesen
Geschäftsreise
Die USA verschäwren ihr ESTA-Programm. Foto CBP / DMM

Knapp 3 Mio. Bundesbürger sind 2018 in die USA gereist, davon sicher einige Hundert oder Tausend per Global Entry-Programm. Anders als Deutschland, wo seit 2015 2,5 Mio. Menschen ohne Pass illegal eingereist sind, ist derlei in den USA zu 100 %...

Weiterlesen
Geschäftsreise

Wie wirkt sich der Klimawandel auf die Tourismuswirtschaft aus? Und wie kann sie sich anpassen? Forschungsergebnisse hierzu möchten Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt über Workshops mit Akteuren der Tourismuswirtschaft rückkoppeln.

Weiterlesen
Geschäftsreise

In Nordrhein-Westfalen gibt es 24 neue Mobilitätsmanager. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst hat am Donnerstag, 20. Dezember 2018, den Absolventen des landesweiten Lehrgangs die Urkunden für ihre erfolgreiche Teilnahme überreicht. Ziel des...

Weiterlesen
Geschäftsreise
Die Sanktionen gegen Russland wirken sich negativ auf deutsche Unternehmen und die Geschäftsreisebranche aus. Hier ein Blick auf den St. Petersburger Newsky-Prospekt. Foto Alexander Savin/Flickr

Mit den Sanktionen auch der deutschen Bundesregierung gegen Russland werden zahlreiche deutsche Unternehmen in ihrer wirtschaftlichen Entwicklung massiv getroffen. Auch das Geschäftsreiseaufkommen zwischen Deutschland und dem Riesenreich wird negativ...

Weiterlesen
Geschäftsreise

Die halbe Welt machte sich über die Panne des Regierungsfliegers A340 der deutschen Bundesregierung lustig. Denn Bundeskanzlerin Angela Merkel kam mit dem Geschäftsreiseflieger zum G20-Gipfel in Buenos Aires gar nicht erst an. Sie musste mit einem...

Weiterlesen