Hier geht es um das Fuhrpark- bzw. Flottenmanagement zum einen, zum anderen um Geschäftswagen, wie sie Hunderttausende bzw. Millionen von Selbstständigen Freiberuflern etc. fahren. Firmenfahrzeuge sind entweder in Unternehmensfuhrparks eingestellt bzw. werden von Freiberuflern/Selbstständigen/Firmenchefs etc. genutzt. I.d.R. sind sie bei den Herstellerbanken oder unabhängigen Leasinganbietern geleast, mitunter auch gemietet oder gekauft. Gemanagt werden die Fahrzeuge vom Flottenmanagement oder Mobilitätsmanagement. Zunehmend finden Fahrzeuge mit alternativen Antrieben (E-Mobilität) Eingang. Wichtige Themen beim Dienstwagenmanagement sind die Themen Carpolicy (Dienstwagenrichtlinie), Effizienz, Tankkarten, aber auch Carsharing, Reifen- und Schadenmanagement, Kfz-Steuern und -versicherung, Firmenwagen-Rechner, Werkstatt usw.. Zunehmend spielen Fernbusse eine Rolle bei der Unternehmensmobilität. Sie gelten als umweltfreundliche Alternative für jene, die Zeit mitbringen und ihre Geschäftsreisen sehr kostenbewusst absolvieren möchten. In Deutschland erfolgen gute 75 % aller Geschäftsreisen mit dem Firmen-Pkw.
Geschäftswagen & Bus

Im September 2015 vergibt der Travel Industry Club (TIC) bereits zum achten Mal den „Business Travel Award“. Die Auszeichnung erhalten Travel und Mobility Manager oder auch Unternehmensteams der Geschäftsreisebranche, die innerhalb der vergangenen 24...

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Infiniti wird im September sein erstes Kompaktfahrzeug auf der IAA 2015 in Frankfurt (17. bis 27. September 2015) präsentieren. Die Enthüllung des Serienmodells des segmentübergreifenden Kleinwagens von Nissans Edeltochter erfolgt damit genau zwei...

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Die Elektroauto-Verkäufe kommen nicht in Schwung. Mögliche Förderprojekte wurden kürzlich auf der Nationalen Konferenz „Elektromobilität – Stark in den Markt“ in Berlin diskutiert. Für das Kfz-Gewerbe erläutert Bundesinnungsmeister und...

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Die aktuelle ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise in den 16 Bundesländern belegt, das tanken zurzeit in Sachsen und im Saalland am teuersten ist. Durchschnittlich 1,482 Euro pro Liter für Super E10 lmüssen Dienst- und Privatwagenfahrer in Sachsen...

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Eingeschlafene Fahrer sind für nahezu jeden vierten tödlichen Pkw-Verkehrsunfall auf Autobahnen verantwortlich. Die Gefahr durch Sekundenschlaf wird oft unterschätzt. Der ADAC gibt Tipps für lange Geschäfts- und Urlaubsfahrten.

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Im April 2015 kamen 285 Menschen kamen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das 12 Personen oder 4,0 % weniger als im April 2014.

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Verkehrsminister Alexander Dobrindt hat mahnende Stimmen und Zweifel an der Rechtssicherheit seines Konzepts lange ignoriert. Das rächt sich nun und die Pkw-Maut wird nach Bedenken der EU erst mal auf Eis gelegt bzw. „auf unbestimmte Zeit“...

Weiterlesen
Kommunikation

In den nächsten zwei Jahren will Avaya seinen seinen kompletten Servicetechniker-Fuhrpark mit insgesamt 450 308 SW Business-Line BlueHDi 120 STOP & START erneuern. Der weltweit operierende Kommunikationsdienstleister hat seinen Sitz in Frankfurt am...

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Nach Angaben des ADAC ist der Preis für einen Liter E10 im Vergleich zur Vorwoche um einen Cent gestiegen und liegt nun bei 1,468 Euro.

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Die erste bayerische ALDI SÜD Ladestation für Elektroautos und -fahrräder ist am 17. Juni in München eröffnet worden.

 

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Die Nachricht des Tages: Die Pkw-Maut wird höchstwahrscheinlich nicht in 2016 starten. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt meldete, dass die Einführung der hier zu Lande umstrittenen Straßenbenutzungsgebühr für Pkw wegen des angekündigten...

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Geschäftsreisende mit dem Ziel Hamburger Flughafen müssen sich am dritten Juni- und am ersten Juli-Wochenende auf längere Anfahrtswege einstellen. Vor allem aus Richtung Süden sollten sie mehr Zeit für die Anfahrt einplanen

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Mit dem neuen Rundum-sorglos-Paket, dem Shell Card Profi Paket, hilft euroShell Deutschlands Fuhrparkmanagern Zeit und damit gleichzeitig auch Geld sparen zu können.

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Der TÜV Rheinland rät das Filtersystem der Klimaanlage im Auto turnusmäßig auszutauschen und das Gerät immer wieder für ein paar Minuten einzuschalten, damit die Bauteile des Aggregats stets gut geschmiert bleiben.

Weiterlesen