Hier präsentieren wir alle relevanten Nachrichten aus dem Bereich der Zivilluftfahrt. Vieles dreht sich um Airlines, Vielflieger, Flugzeughersteller, Flugpläne, Airlines und ihre Firmenverträge etc.. Rund 11 % aller Geschäftsreisen in und ab Deutschland erfolgen mit dem Flugzeug. Für Firmenkunden sind die etablierten Fluggesellschaften (Netzcarrier) und Lowcost-Anbieter erste Wahl. I.d.R. werden mit den Luftfahrtunternehmen Firmenverträge geschlossen. Nahezu jeder Geschäftsreisende nutzt eines der zahlreichen Vielflieger-Programme (Frequentflyer) zum Wohl seines Arbeitgebers (zum Einsatz für weitere Dienstreisen) oder für sich privat. Vielflieger nutzen i.d.R. Lounges an den Flughäfen, um dort zu arbeiten, zu entspannen bzw. auf den Flug zu warten. Die Flughäfen selbst bieten für Vielflieger spezielle Fast Lanes und andere Annehmlichkeiten. Die meist nicht flughafeneigenen Parkhäuser bieten spezielle Tarife für Businesskunden an. Die meisten Airlines haben auf Wunsch von Firmenkunden eine Premium-Economy als Zwischenklasse eingefügt.
Luftfahrt

Vom erhofften Aufschwung in 2021 scheint die Lufthansa wenig zu spüren. Nun teilt das Unternehmen seinen Vertriebspartnern mit, dass das Flugangebot vom 01. Mai bis 30. Oktober ausgedünnt werden wird.

Weiterlesen
Luftfahrt

Gut möglich, dass Czech Airlines als fünfälteste Fluggesellschaft der Welt ihren 100. Geburtstag 2023 nicht erleben wird. Denn die Krise des traditionsreichen Luftfahrtunternehmens spitzt sich dramatisch zu. Am Mittwoch, 24. Februar 2021 gab das...

Weiterlesen
Luftfahrt

Auf ausgewählten Lufthansa Flügen können Passagiere vorab ihre Covid-19 Testzertifikate und Bestätigungen digitaler Einreiseanmeldungen an ein eigens eingerichtetes Lufthansa Group Health Entry Support Center schicken. Dort werden die Dokumente...

Weiterlesen
Luftfahrt

Ukraine International Airlines will ab März 2021 auf einigen ausgewählten Strecken den Flugbetrieb wieder aufnehmen. Und auf einige anderen Routen sollen die Frequenzen erhöht werden.

Weiterlesen
Luftfahrt

Speziell auf Geschäftsreisende ausgerichtet ist ein neues Angebot von United Airlines: Noch in 2021, Zeitpunkt steht noch nicht genau fest, soll ein täglicher Flug von Boston nach London Heathrow mit einem speziellen B767-300ER eingeführt werden.

Weiterlesen
Luftfahrt

Am Sonntag, 21. Februar 2021, ordnete die US-Luftfahrtbehörde The Federal Aviation Administration (FAA) ein Flugverbot für alle älteren Tripleseven an. Wie DMM berichtete, war am Samstag bei einer B777-200 kurz nach dem Start in Denver das rechte...

Weiterlesen
Luftfahrt

Das Terminal 5 des BER (ehemals Flughafen Berlin-Schönefeld/SXF) ist ab 23. Februar 2021 wegen der pandemiebedingt geringen Passagierzahlen für zunächst ein Jahr geschlossen. Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) konzentriert den Flugverkehr...

Weiterlesen
Luftfahrt
Travis Look saß mit seiner Ehefrau in der B777 und schoss diese Aufnahme des zerfetzten Triebwerks.

Glück im Unglück hatten die Bewohner im Großraum Denver am Samstag kurz nach Mittag, als vom Himmel herabfallende Teile einer Boeing 777-200 der United Airlines in Wohngebieten der Vorstadt von Broomfield, ca. 50 km westlich des internationalen...

Weiterlesen
Luftfahrt

Ob die neue deutsche Fluglinie „Green Airlines“, eine virtuelle Fluggesellschaft ohne eigene Flotte, jemals abheben wird, ist nicht so ganz klar. Mehrfach verkündete Gründer Stefan Auwetter den Start an und dann herrschte Funkstill. Jetzt sollen die...

Weiterlesen
Luftfahrt

Flüge mit mehr als 4.000 km Distanz zeichneten 2020 für etwa 52 % des klimaschädlichen Kohlenstoffdioxids verantwortlich und das, obwohl diese gerade mal 6,2 % des gesamten europäischen Flugverkehrs ausmachten, wie Eurocontrol berichtet. Damit ist...

Weiterlesen
Luftfahrt
Eine eher mäßige Beurteilung in Sachen Servicequalität stellt die Schweizer Großbank UBS den europäischen Airlines aus, auch der Lufthansa-Gruppe. Foto: Lufthansa

Lufthansa bezeichnet sich gerne als 5 Sterne-Airline, also als das Beste vom Besten in der Luftfahrt-Branche. Eine aktuelle Studie des Datendienstes Evidence Lab der Schweizer Großbank UBS kommt zu einem ganz anderen Ergebnis: Danach kommt der...

Weiterlesen
Luftfahrt

Mit dem Abschied der Lufthansa von ihrer praktischen Pilotenausbildungsstätte Bremen und der Verlagerung nach Rostock-Laage hat sich das Unternehmen viel Ärger mit der Pilotengewerkschaft Cockpit eingehandelt. Die Lufthansa stellt auf...

Weiterlesen
Luftfahrt
Lufthansa setzt nicht mehr auf ihre unwirtschaftlichen Vierstrahler A380 und B747. Sie sollen vermutlich durch Dreamliner (Foto) und A321XLR ersetzt werden. Foto: Boeing

Wie die meisten großen Luftfahrtunternehmen ist auch die Lufthansa mit ihren unwirtschaftichen Virerstrahlern vom Schlage A380 und B747-400 bzw. B747-8 nicht sonderlich glücklich. Deshalb befindet sich das LH-Management mit den drei...

Weiterlesen
Luftfahrt

Europas Flughäfen verzeichneten 2020 einen Rückgang von 70,4 % der Passagiere. Zählte ACI Europe 1029 noch 2,4 Mrd. Passagiere an den Airports Europas, so waren es im Jahr darauf nur noch 728 Millionen.

Weiterlesen