Hier präsentieren wir alle relevanten Nachrichten aus dem Bereich der Zivilluftfahrt. Vieles dreht sich um Airlines, Vielflieger, Flugzeughersteller, Flugpläne, Airlines und ihre Firmenverträge etc.. Rund 11 % aller Geschäftsreisen in und ab Deutschland erfolgen mit dem Flugzeug. Für Firmenkunden sind die etablierten Fluggesellschaften (Netzcarrier) und Lowcost-Anbieter erste Wahl. I.d.R. werden mit den Luftfahrtunternehmen Firmenverträge geschlossen. Nahezu jeder Geschäftsreisende nutzt eines der zahlreichen Vielflieger-Programme (Frequentflyer) zum Wohl seines Arbeitgebers (zum Einsatz für weitere Dienstreisen) oder für sich privat. Vielflieger nutzen i.d.R. Lounges an den Flughäfen, um dort zu arbeiten, zu entspannen bzw. auf den Flug zu warten. Die Flughäfen selbst bieten für Vielflieger spezielle Fast Lanes und andere Annehmlichkeiten. Die meist nicht flughafeneigenen Parkhäuser bieten spezielle Tarife für Businesskunden an. Die meisten Airlines haben auf Wunsch von Firmenkunden eine Premium-Economy als Zwischenklasse eingefügt.
Luftfahrt

Wie zu erwarten, hat der Deutsche Bundestag im Rahmen des Klimaschutzpakets hat auch die rückwirkend geltende Erhöhung der Luftverkehrsteuer beschlossen. Das bedeutet konkret, dass alle Abflüge ab dem 01. April 2020 einer erhöhten Luftverkehrsteuer...

Weiterlesen
Luftfahrt

Die Vereinigung Cockpit, Berufsverband des Cockpitpersonals in Deutschland, hält überhaupt nichts von der Entscheidung des Bundestages, die Luftverkehrssteuer in Deutschland zu erhöhen, so Robert Spürk, Vizepräsident der Vereinigung Cockpit.

Weiterlesen
Luftfahrt

Im Rahmen des Klimaschutzpaketes hat der Deutsche Bundestag am 15.11.2019 auch die rückwirkend geltende Erhöhung der Luftverkehrsteuer beschlossen. Das bedeutet konkret, dass alle Abflüge ab dem 01. April 2020 einer erhöhten Luftverkehrsteuer...

Weiterlesen
Luftfahrt

Seit November 1999 verbindet die U-Bahn-Linie U2 den Nürnberger Flughafen mit dem Hauptbahnhof. Die Fahrzeit beträgt gerade einmal zwölf Minuten. Buslinien ergänzen den Fahrplan. Dieses komfortable ÖPNV-Angebot kommt nicht nur rund 4,1 Millionen...

Weiterlesen
Luftfahrt
Am Prager Flughafen soll das Terminal 2 erweitert werden und eine weitere Start- und Landepiste bis 2028 in Betrieb genommen werden. Foto wikimedia

Am Prager Vaclav-Havel-Flughafen sollen das Terminal 2 erweitert und eine zusätzliche Start- und Landepiste gebaut werden.

Weiterlesen
Luftfahrt

In Südafrika drohen die Gewerkschaften für Flugbegleiter und weitere Beschäftigte von South African Airways (SAA) mit der "Mutter aller Streiks". Der Ausstand soll bereits am Freitag, 15. November 2019 beginnen, nachdem das Management der Fluglinie...

Weiterlesen
Luftfahrt

Der Flughafen Niederrhein, ein Verkehrsflughafen in der Gemeinde Weeze nahe der Grenze zu den Niederlanden, hat dicke Finanzprobleme. Er braucht 2 Mio. Euro vom Steuerzahler, ansonsten ist der weitere Betrieb gefährdet.

Weiterlesen
Luftfahrt

Es soll laut Lufthansa das einfachste Vielfliegerprogramm aller Zeiten werden. Dazu ändert die LH Group ihr Statusprogramm und bietet ihren Kunden künftig ein noch leichter verständliches und transparentes Sammelsystem für das Erreichen und Erhalten...

Weiterlesen
Luftfahrt

Lufthansa und UFO haben in Gesprächen, die über das Wochenende bis zum Dienstag Nachmittag (12.11.2019) andauerten, eine weitreichende und umfassende Lösung gefunden. Am Donnerstag um 14 Uhr wollen beide Seiten bekannt geben, was sie ausgemacht...

Weiterlesen
Luftfahrt

Schnelle und vor allem rechtzeitige Information scheint nicht gerade eine Stärke der Lufthansa zu sein. In letzter Zeit fällt uns öfter auf, dass Flugplan- oder -zeitänderungen verdammt spät per Mailbenachrichtigung kommen, um nicht zu sagen erst 5...

Weiterlesen
Luftfahrt

Zur Berichterstattung in der Ausgabe vom 12.11.2019 des Münchner Merkurs zum Thema Express-S-Bahn hat die Flughafen München GmbH (FMG) eine Stellungnahme abgegeben.

Weiterlesen
Luftfahrt

Noch sind weitere Streiks des Lufthansa-Kabinenpersonals nicht vom Tisch, so die Lufthansa und die Unabhängige Flugbegleiter Organisation, Gewerkschaft des Kabinenpersonals in Deutschland. Mobilitätsmanager und Geschäftsreisende können also noch...

Weiterlesen
Luftfahrt

Es bleibt dabei: für die (jüngste) B 737 Max-Familie bleibt es bis ins Jahr 2020 hinein beim Grounding. Ein Boeing-Insider in Seattle bestätigte gegenüber DMM, dass es keinen verbindlichen Termin für eine Startfreigabe gibt. Die zehn Airlines, die...

Weiterlesen
Luftfahrt

34 Großraumjets des neuen Boeing-Typs B 777-9 wollte die Lufthansa eigentlich haben, meldeten sie und DMM im Herbst 2013. Tatsächlich wurden in die Auftragsbücher des Flugzeugbauers nur 20 Maschinen notiert. Für die weiteren 14 Exemplare fehlte bis...

Weiterlesen