Hier präsentieren wir alle relevanten Nachrichten aus dem Bereich der Zivilluftfahrt. Vieles dreht sich um Airlines, Vielflieger, Flugzeughersteller, Flugpläne, Airlines und ihre Firmenverträge etc.. Rund 11 % aller Geschäftsreisen in und ab Deutschland erfolgen mit dem Flugzeug. Für Firmenkunden sind die etablierten Fluggesellschaften (Netzcarrier) und Lowcost-Anbieter erste Wahl. I.d.R. werden mit den Luftfahrtunternehmen Firmenverträge geschlossen. Nahezu jeder Geschäftsreisende nutzt eines der zahlreichen Vielflieger-Programme (Frequentflyer) zum Wohl seines Arbeitgebers (zum Einsatz für weitere Dienstreisen) oder für sich privat. Vielflieger nutzen i.d.R. Lounges an den Flughäfen, um dort zu arbeiten, zu entspannen bzw. auf den Flug zu warten. Die Flughäfen selbst bieten für Vielflieger spezielle Fast Lanes und andere Annehmlichkeiten. Die meist nicht flughafeneigenen Parkhäuser bieten spezielle Tarife für Businesskunden an. Die meisten Airlines haben auf Wunsch von Firmenkunden eine Premium-Economy als Zwischenklasse eingefügt.
Luftfahrt

Der Flughafen Frankfurt zählte im August 2019 gut 6,9 Mio. Passagiere, ein Plus von 1,7 %. Die Zahl der Flugbewegungen blieb mit 46.395 Starts und Landungen auf dem Niveau des Vorjahresmonats. Die Summe der Höchststartgewichte legte leicht um 0,5 %...

Weiterlesen
Luftfahrt

LOT Polish Airlines hat Flüge von Warschau nach Neu-Delhi aufgenommen. Die Fluggesellschaft, seit 2003 Mitglied der Star Alliance, bedient die Strecke ab sofort fünfmal pro Woche mit modernen B 787 Dreamliner.

Weiterlesen
Luftfahrt
Flugzeuge sind wieder pünktlicher geworden. Foto: Fraport

Die deutschen Flughäfen sind in den hoch frequentierten Sommermonaten mit besonderem Nachdruck Maßnahmen zur Verbesserung der Pünktlichkeit angegangen. Der Flughafenverband ADV hat die ergriffenen Maßnahmen verfolgt und ausgewertet. Das Resultat ist...

Weiterlesen
Luftfahrt

Das Letzte, was Flugpassagiere sehen und erleben möchten, sind brennende Triebwerke während des Flugs. Genau das geschah bei einer Boeing 737 der kanadischen Ultra-Billigairline Swoop am Dienstag, 10. September 2019.

Weiterlesen
Luftfahrt

Von Freitag, 13. September (22 Uhr), bis Montag, 16. September 2019 (5 Uhr), ist die A7 in Fahrtrichtung Norden zwischen den Anschlussstellen HH-Stellingen und HH-Schnelsen-Nord voll gesperrt. Betroffen sind Anreisende zum Hamburg Airport aus dem...

Weiterlesen
Luftfahrt
2020 nimmt die Lufthansa auch Ottawa in ihren Flugplan auf. Foto Community of Ottawa

Gewissermaßen als Premiere nimmt die Lufthansa ab 16. Mai 2020 ab Frankfurt die kanadische Hauptstadt Ottawa in den Flugplan auf. Ottawa liegt im Südosten Kanadas und ist auch bei Geschäftsreisenden ein beliebtes Reiseziel.

Weiterlesen
Luftfahrt

Weil sie mit ihrem Airbus A330-200 in etwa 1.300 m Höhe mit einem großen Adler zusammenprallten, mussten die Piloten kurze Zeit nach dem Start im australischen Perth umkehren.

Weiterlesen
Luftfahrt

Sie waren vermutlich nicht angeschnallt, 13 Passagiere von Eurowings Flug EW 8855 von Lamezia Terme (Süditalien) nach Berlin-Tegel, als der A319 in heftige Turbulenzen geriet. Dabei gab es 13 Verletzte.

Weiterlesen
Luftfahrt

Das US-Unternehmen USAerospace Associates hat sich die Rechte an der im März 2019 Pleite gegangenen isländischen LC-Airline Wow Air gesichert. Auf einer Pressekonferenz im Reykjaviker Saga Hotel am Freitag, 06. September 2019, gab Chairwoman Michelle...

Weiterlesen
Luftfahrt

Am BER wurde ein sogenannter „Black-Building-Test“ erfolgreich durchgeführt. Dabei kam es zu einer weiträumigen kontrollierten Stromabschaltung im Hauptterminal, um die Sicherheitsstromversorgung im Falle eines Netzausfalls zu überprüfen.

Weiterlesen
Luftfahrt
Die Piloten von British Airways setzten sich am 09. und 10. September 2019 nicht ins Cockpit. Hundertausende Passagiere kommen in UK nicht weg. Foto: BA

An Tag 1 der angekündigten Pilotenstreiks (Montag, 09. September 2019) muss British Airways nahezu 100 % aller Flüge ab Großbritannien streichen, meldet der Carrier. Im Streit um Gehaltsforderungen hat die Pilotenvereinigung BALPA nicht nachgegeben....

Weiterlesen
Luftfahrt

Am Wiener Flughafen warteten am Donnerstagabend (05. September 2019) österreichische Polizei und ein Gerichtsvollzieher vergeblich auf ein Adria-Airways-Flugzeug. Das sollte beschlagnahmt werden, weil die slowenische Airline trotz rechtskräftigem...

Weiterlesen
Luftfahrt

Die EU-Kommission hat angesichts eines drohenden No-Deal-Brexit eine Fristverlängerung bis Oktober 2020 für die Verordnung zur "Gewährleistung der grundlegenden Konnektivität“ angekündigt. Solange wird der Luftverkehr zwischen der EU und...

Weiterlesen
Luftfahrt

Nächste Pleite einer Airline - Die französische Fluggesellschaft. Aigle Azur hat mit Wirkung zum Freitagabend (06. September 2019) alle Flüge eingestellt. Der Carrier ist zahlungsunfähig. Er kann auch Entschädigungen für ausgefallene Flüge nicht mehr...

Weiterlesen