Hier präsentieren wir alle relevanten Nachrichten aus dem Bereich der Zivilluftfahrt. Vieles dreht sich um Airlines, Vielflieger, Flugzeughersteller, Flugpläne, Airlines und ihre Firmenverträge etc.. Rund 11 % aller Geschäftsreisen in und ab Deutschland erfolgen mit dem Flugzeug. Für Firmenkunden sind die etablierten Fluggesellschaften (Netzcarrier) und Lowcost-Anbieter erste Wahl. I.d.R. werden mit den Luftfahrtunternehmen Firmenverträge geschlossen. Nahezu jeder Geschäftsreisende nutzt eines der zahlreichen Vielflieger-Programme (Frequentflyer) zum Wohl seines Arbeitgebers (zum Einsatz für weitere Dienstreisen) oder für sich privat. Vielflieger nutzen i.d.R. Lounges an den Flughäfen, um dort zu arbeiten, zu entspannen bzw. auf den Flug zu warten. Die Flughäfen selbst bieten für Vielflieger spezielle Fast Lanes und andere Annehmlichkeiten. Die meist nicht flughafeneigenen Parkhäuser bieten spezielle Tarife für Businesskunden an. Die meisten Airlines haben auf Wunsch von Firmenkunden eine Premium-Economy als Zwischenklasse eingefügt.
Luftfahrt

... und so landeten die Passagiere von Flug SK 2961 Kopenhagen-Florenz am Donnerstag, 11. April 2019, nicht in Florenz, sondern in Bologna. SAS vermutet einen Programmierfehler.

Weiterlesen
Luftfahrt
JetBlue tritt 2021 in den transtlantischen Verkehr ein. Foto: JetBlue

Die US-amerikanische JetBlue mit Basis in New York und „stärkste Airline in Boston“ will ab 2021 Flüge über den Nordatlantik nach Europa in ihr Programm aufnehmen. Geplant sind Direktverbindungen von New York JFK und Boston mehrmals pro Tag (!) nach...

Weiterlesen
Luftfahrt

Die mit mehr als 1,2 Mrd. USD verschuldete Jet Airways (größte private indische Fluggesellschaft mit Sitz in Mumbai und Basis auf dem Flughafen Mumbai) taumelt ihrem Grounding entgegen. Am Mittwoch, 10. April 2019 wurde wegen nicht bezahlter...

Weiterlesen
Luftfahrt
Das Luftfahrt-Bundesamt soll die Entfernung versteckter Kameras und Mikrofone anordnen, die in Flugzeugen namhafter großer Airlines entdeckt worden sind. Foto PP

Das Luftfahrt-Bundesamt soll die Entfernung versteckter Kameras und Mikrofone anordnen, die in einigen Flugzeugen entdeckt worden sind. Dies fordert die Piratenpartei in einem Schreiben an die Behörde.

Weiterlesen
Luftfahrt

... dachten wohl die Passagiere einer British Airways Boeing 777-300, die am Sonntag, 07. April 2019 auf dem Weg von Singapur nach London Heathrow war. Etwa dreieinhalb Stunden nach dem Start spielte plötzlich die Bordelektronik von Flug BA-16...

Weiterlesen
Luftfahrt

Das neue Langstreckenflugzeug A321LR (Long Range) der portugiesischen Airline, Mitglied der Star Alliance, soll ab Lissabon vorrangig Ziele an der US-Ostküste und im Nordosten Brasiliens bedienen.

Weiterlesen
Luftfahrt

Der Ryanair-Ableger Lauda will in Düsseldorf wachsen. Laut Lauda-Chef Andreas Gruber sollen die sieben in der NRW-Metropole stationierten Jets um weitere vier oder fünf Maschinen aufgestockt werden. Und es soll ab DUS mehr Städteverbindungen geben.

Weiterlesen
Luftfahrt

Die indische private Jet Airways, mit einem Milliardenberg an Schulden, soll verkauft werden. Ein Gläubigerkonsortium sucht nach Unternehmen, die sich das Risiko einer Teil- oder Ganzübernahme antun wollen. U.a. soll auch die Lufthansa angesprochen...

Weiterlesen
Luftfahrt

Ryanair startet im Herbst mit „Buzz“ neben Lauda (ex Laudamotion) einen weiteren Billigableger. Die Airline soll ihren Sitz in Polen haben.

Weiterlesen
Luftfahrt

Muss man mit Singapore Airlines fliegen? Naja, dazu wollen wir uns lieber nicht äußern. Muss man mit der Billigheimer-Version von Singapore Airlines fliegen, die da auf die Bezeichnung „Scoot“ hört? Auch da würden wir nicht unbedingt ja sagen. Denn...

Weiterlesen
Luftfahrt

2018 kam es im gesamten europäischen Luftverkehr zu einem massiven Anstieg von Verspätungen und Flugstreichungen. Die Hauptursache für diese Unregelmäßigkeiten war, dass das starke Wachstum im Luftverkehr an luft- und bodenseitige Kapazitätsgrenzen...

Weiterlesen
Luftfahrt

Voraussichtlich an allen größeren spanischen Flughäfen wird von Karfreitag bis Ostermontag gestreikt. So jedenfalls die Drohung der Gewerkschaften UGT und USO und ihrer 60.000 Mitglieder von Handling-Beschäftigten.

Weiterlesen
Luftfahrt

Noch ist er bei Geschäftsreisenden beliebt, wenngleich dem A380 die neueren und effizienteren Jets vom Schlage Dreamliner und A350 den Beliebtheitsrang ablaufen. Das gilt auch für die 14 Airlines, die A380 betreiben. Der A380 entwickelt sich bei...

Weiterlesen
Luftfahrt

Die zweitgrößte südkoreanische Fluggesellschaft, Asiana, flog 2018 einen hohen Verlust von umgerechnet 75 Mio. Euro ein. Aktuell hat das Management einen Notfallplan angekündigt, um die Zahlungsfähigkeit nicht zu gefährden. Aktuell hat die...

Weiterlesen