Hier präsentieren wir alle relevanten Nachrichten aus dem Bereich der Zivilluftfahrt. Vieles dreht sich um Airlines, Vielflieger, Flugzeughersteller, Flugpläne, Airlines und ihre Firmenverträge etc.. Rund 11 % aller Geschäftsreisen in und ab Deutschland erfolgen mit dem Flugzeug. Für Firmenkunden sind die etablierten Fluggesellschaften (Netzcarrier) und Lowcost-Anbieter erste Wahl. I.d.R. werden mit den Luftfahrtunternehmen Firmenverträge geschlossen. Nahezu jeder Geschäftsreisende nutzt eines der zahlreichen Vielflieger-Programme (Frequentflyer) zum Wohl seines Arbeitgebers (zum Einsatz für weitere Dienstreisen) oder für sich privat. Vielflieger nutzen i.d.R. Lounges an den Flughäfen, um dort zu arbeiten, zu entspannen bzw. auf den Flug zu warten. Die Flughäfen selbst bieten für Vielflieger spezielle Fast Lanes und andere Annehmlichkeiten. Die meist nicht flughafeneigenen Parkhäuser bieten spezielle Tarife für Businesskunden an. Die meisten Airlines haben auf Wunsch von Firmenkunden eine Premium-Economy als Zwischenklasse eingefügt.
Luftfahrt

Angeblich plant Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker eine Zusammenarbeit mit der Lufthansa und soll auch für eine Kapitalbeteiligung offen sein. Geld hätte er, nachdem 2018 die geplante Übernahme von 10 % der American Airlines-Anteile geplatzt war.

Weiterlesen
Luftfahrt

Der angekündigte Verkauf von Lufthansa’s Cateringtochter LSG Sky Chefs hat Folgen: Am Montag, 02.12.2019, sollte das Unternehmen eigentlich bestreikt werden, so Verdi. Und obwohl der Ausstand kurzfristg abgesagt worden ist - die Lufthansa hat wohl...

Weiterlesen
Luftfahrt
Ob die 8. Verschiebung des BER-Eröffnungstermins (31.10.2020) die letzte sein wird, ist fraglich. Fakt ist, der BER wir nich viel teurer als zuletzt gedacht. Foto: Berliner Flughäfen

Ob Geschäftsreisende in gut einem Jahr tatsächlich nicht mehr von und nach Berlin-Tegel fliegen können, ist nach Expertenmeinung noch nicht ausgemacht. Nun heißt es, der BER wird am 31. Oktober 2020 nach siebenmaliger Verschiebung seinen Betrieb...

Weiterlesen
Luftfahrt

Die Lufthansa will günstigere Langstreckenflüge im Lauf des Jahres 2020 unter einer neuen Konzernmarke starten. Günstigtochter Eurowings soll sich von da an auf Kurz- und Mittelstrecken konzentrieren.

Weiterlesen
Luftfahrt

Die Verhandlungen der vergangenen drei Tage zwischen der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation (UFO) und dem Lufthansa-Konzern sind von Lufthansa ohne Ergebnis vorzeitig abgebrochen worden, meldet UFO. Für die Dauer der Gespräche hatte die...

Weiterlesen
Luftfahrt
Bei einem Extrembelastungstest im Boeing-Werk Everett wurde eine B 777-X beinahe zerrissen. Foto: ???

Boeing unternahm im September im Werk Everett einen Drucktest des Rumpfs für den neuen Riesenflieger B 777-X, von dem z.B. die Lufthansa 20 Einheiten bestellt hat, die sie 2021 erhalten soll. Bei dem Extremtest wurde durch eine explosive...

Weiterlesen
Luftfahrt

Jeder Zehnte in Deutschland hat schon einmal selbst eine Drohne gesteuert, jeder Vierte würde sich bereits heute in ein Flugtaxi setzen. Dies sind zwei Kernaussagen einer repräsentativen Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut YouGov im Auftrag...

Weiterlesen
Luftfahrt

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, nimmt ab Juni 2020 eine neue Nonstop-Verbindung zwischen dem Flughafen Paris Charles de Gaulle (CDG) und Almaty International Airport (ALA) auf. Die Flüge werden dreimal pro Woche mit einem...

Weiterlesen
Luftfahrt

Vertreter der Lufthansa und der Kabinengewerkschaft UFO haben sich zu einem ersten Gesprächstermin getroffen, um im Sinne von Kunden und Beschäftigten eine Eskalation in der laufenden Tarifauseinandersetzung zu vermeiden.

Weiterlesen
Luftfahrt

Hahn Air unterstützt die Geschlechtergleichstellung in der Luftfahrtbranche mit der Unterzeichnung der IATA-Initiative 25by2025. Mit 39 % Frauen in Führungspositionen übertrifft die deutsche Fluggesellschaft und Vertriebsspezialistin bereits den von...

Weiterlesen
Luftfahrt

Easyjet hat kürzlich angekündigt, sämtliche CO2-Emissionen kompensieren zu wollen und sich als erste Fluggesellschaft weltweit bezeichnet, die „alle Flüge mit Netto-Null-Emissionen betreibt“. Das ist pure Augenwischerei, weht den Briten heftige...

Weiterlesen
Luftfahrt

Ein Pilotprojekt zur Gesichtserkennung hat die IAG-Tochter Iberia zusammen mit den spanischen Flughäfen und der Flugsicherungsbehörde Aena, Iecisa, Gunnebo und Thales gestartet. Es macht die Vorlage des Reisepass‘ überflüssig.

Weiterlesen
Luftfahrt

Am Montag, 25.11.2019, fallen viele Flüge von Finnair aus. 276 musste der skandinavische Carrier streichen. Hintergrund ist ein Streik der Post-Gewerkschaft, dem sich andere Gewerkschaften angeschlossen haben.

Weiterlesen
Luftfahrt
KLM startet mit Thalys die Umstellung von Kurzstreckenflügen auf den Zug. Foto: Sh

Den Worten vom September 2019 folgen Taten: Die niederländische Fluggesellschaft KLM plant einen umfangreichen Ersatz von Flugzeugen auf Kurzstrecken durch schnelle Züge. Den Anfang machen soll die Verbindung Amsterdam (Schiphol) – Brüssel. Zunächst...

Weiterlesen