Hier präsentieren wir alle relevanten Nachrichten aus dem Bereich der Zivilluftfahrt. Vieles dreht sich um Airlines, Vielflieger, Flugzeughersteller, Flugpläne, Airlines und ihre Firmenverträge etc.. Rund 11 % aller Geschäftsreisen in und ab Deutschland erfolgen mit dem Flugzeug. Für Firmenkunden sind die etablierten Fluggesellschaften (Netzcarrier) und Lowcost-Anbieter erste Wahl. I.d.R. werden mit den Luftfahrtunternehmen Firmenverträge geschlossen. Nahezu jeder Geschäftsreisende nutzt eines der zahlreichen Vielflieger-Programme (Frequentflyer) zum Wohl seines Arbeitgebers (zum Einsatz für weitere Dienstreisen) oder für sich privat. Vielflieger nutzen i.d.R. Lounges an den Flughäfen, um dort zu arbeiten, zu entspannen bzw. auf den Flug zu warten. Die Flughäfen selbst bieten für Vielflieger spezielle Fast Lanes und andere Annehmlichkeiten. Die meist nicht flughafeneigenen Parkhäuser bieten spezielle Tarife für Businesskunden an. Die meisten Airlines haben auf Wunsch von Firmenkunden eine Premium-Economy als Zwischenklasse eingefügt.
Luftfahrt

3,1 Mio. Flüge gab es 2021 weltweit in der Business Aviation, das waren 7 % mehr als im letzten Rekordjahr 2019. Ganz stark performte die Branche der Geschäftsreisefliegerei vor allem im zweiten Halbjahr 2021 und im Dezember.

Weiterlesen
Luftfahrt
Landung ener Aer Lingus A330 am frostigen 21.12.2021 in Nürnberg. Foto: Max Haselmann - NUE

Die Corona-Pandemie hinterlässt auch am Albrecht-Dürer-Flughafen Nürnberg tiefe Spuren. Nur rund 1,1 Mio. Fluggäste wurden 2021 gezählt. Kleiner Trost: Im Vorjahresvergleich waren das immerhin 16 % mehr. Insgesamt wurde damit in einem zweiten…

Weiterlesen
Luftfahrt

Keine fünf Jahre ist Ryanair am Frankfurter Rhein-Main-Airport aktiv. Ende März 2022 soll damit wieder Schluss sein, sagen die Iren. Grund: Die neuen Preisanpassungen für die Start- und Landegebühren.

Weiterlesen
Luftfahrt

Der Dezember 2021 war mit 2,43 Mio. Flügen der weltweit verkehrsreichste Monat des Jahres im Flugverkehr, meldet Cirium, ein Luftfahrt-Datenanalyse-Unternehmen. Allerdings gab es zwischen 14.12.2021 und 03.01.2022 auch 59.240 gestrichene Flüge,…

Weiterlesen
Luftfahrt
Quatar Airways hat den Flugzeugbauer Airbus in London wegen Mängeln an den A350 verklagt. Foto: QA

Qatar Airways und Airbus streiten um Lack- und Folgeschäden an neuen Langstreckenjets des Musters A350. Wegen Problemen an der Oberflächenbeschichtung an den Großraumjets hatte die Golf-Airline die Abnahme von Flugzeugen bereits verweigert. Nun…

Weiterlesen
Luftfahrt
Das Jahr 2021 endete für den Flughafen Hamburg mit enttäuschenden Zahlen. Nun liegt die Hoffnung auf 2022. Foto HH Airport H. Penner

Das Management des Hamburger Flughafens hat sich die Entwicklung des Geschäfts 2021 so ganz anders vorgesstellt. Viel zu viel Optimismus, viel zu wenig Realitätssinn. Denn von Normalität ist der Luftverkehr noch weit entfernt: Mit Beginn der vierten…

Weiterlesen
Luftfahrt

Wegen der anhaltenden Spannungen in Kasachstan hat die Lufthansa Flüge nach Almaty gestrichen. Bis auf Weiteres werden keine regulären Flüge nach Almaty mehr angeboten, teilte die LH Group am Donnerstag, 06. Januar 2022, mit.

Weiterlesen
Luftfahrt
United Airlines und Virgin Australia starten im April ihre Partnerschaft. Foto: UA

Im April 2022 startet die Allianz von Virgin Australia mit Lufthansa-Partner United Airlines. Das Star Alliance-Mitglied United ersetzt Delta Air Lines als Virgins Partner für Flüge in die USA und nach Südamerika.

Weiterlesen
Luftfahrt
Virgin Atlantic bietet Vielfliegern von 20 Airlines auch die Mitgliedschaft in ihrem Frequent-Flyer-Programm zum jeweils selben Status an. Foto: Virgin Atlantic

Vielflieger, registriert bei einem oder mehreren Frequent-Flyer-Programmen von 20 Fluggesellschaften, können sich ganz einfach auch den Gold- oder Silver-Status von Virgin Atlantic Flying Club sichern. Voraussetzung zur Qualifizierung ist die Buchung…

Weiterlesen
Luftfahrt

Am Hauptstadtflughafen BER, vor knapp 15 Monaten eröffnet, sollte kein neuer Regierungsterminal gebaut werden, findet FDP-Fraktionschef Christian Dürr. Er greift damit den Vorschlag von Bundesfinanzminister Christian Lindner auf.

Weiterlesen
Luftfahrt

Das neue Luftfahrt-Ranking des Hamburger Flugunfallbüros JACDEC (Die Abkürzung JACDEC steht für Jet Airliner Crash Data Evaluation Centre. Die Autoren Jan-Arwed Richter und Christian Wolf bieten unter diesem Namen ein Flugsicherheits-Ranking von…

Weiterlesen
Luftfahrt
Millionenschaden an der Schallschutzhalle des Flughafens Zürich nach einem Triebwerksstandtext einer B 777-300 ER der SWISS. Foto: ZUE

Nach einem Vorfall am 03. Dezember 2021 in der Schallschutzhalle am Flughafen Zürich ist die Lärmschutzeinrichtung für mehrere Monate außer Betrieb und muss aufwändig saniert werden. Triebwerkstandläufe müssen während dieser Zeit im Freien…

Weiterlesen
Luftfahrt
An sich wollte LH-Chef Carsten Spohr in den nächsten Wichen und Monaten bis zu 55.000 Flüge streichen, kann er aber wegen der Slotproblematik nicht. Foto: LH

Weil die Buchungszahlen angesichts der wieder zunehmenden Reisebeschränkungen einbrechen, wollte Lufthansa-Konzernchef Carsten Spohr in den kommenden Wochen bis zu 51.000 Flüge streichen. Doch das geht nicht, weil die EU ab März 2022 wieder die alte…

Weiterlesen
Luftfahrt
Rund um die Uhr versuchen Schneeräumkommandos die Lande- und Startpisten des Flughfens Sea-Tac frei zu bekommen. Auch zum Jahreswechsel 2021/22 stranden Tausdne Passagier, weil ihre Flugge gestrichen sind. Foto: DA

Der Sea-Tac Airport von Seattle hat zwei Tage in Folge eine zweifelhafte Auszeichnung erhalten: mehr stornierte Flüge als jeder andere Flughafen der Welt. Die Nordwestküstenmetropole der Vereinigten Staaten versinkt seit Heilig Abend im Schnee. „Wir…

Weiterlesen