Hier präsentieren wir alle relevanten Nachrichten aus dem Bereich der Zivilluftfahrt. Vieles dreht sich um Airlines, Vielflieger, Flugzeughersteller, Flugpläne, Airlines und ihre Firmenverträge etc.. Rund 11 % aller Geschäftsreisen in und ab Deutschland erfolgen mit dem Flugzeug. Für Firmenkunden sind die etablierten Fluggesellschaften (Netzcarrier) und Lowcost-Anbieter erste Wahl. I.d.R. werden mit den Luftfahrtunternehmen Firmenverträge geschlossen. Nahezu jeder Geschäftsreisende nutzt eines der zahlreichen Vielflieger-Programme (Frequentflyer) zum Wohl seines Arbeitgebers (zum Einsatz für weitere Dienstreisen) oder für sich privat. Vielflieger nutzen i.d.R. Lounges an den Flughäfen, um dort zu arbeiten, zu entspannen bzw. auf den Flug zu warten. Die Flughäfen selbst bieten für Vielflieger spezielle Fast Lanes und andere Annehmlichkeiten. Die meist nicht flughafeneigenen Parkhäuser bieten spezielle Tarife für Businesskunden an. Die meisten Airlines haben auf Wunsch von Firmenkunden eine Premium-Economy als Zwischenklasse eingefügt.
Luftfahrt

Die kasachische Fluggesellschaft Air Astana hat ihre neue Verbindung Paris-Astana aufgenommen, die dreimal pro Woche durchgeführt wird. Der Nonstop-Flug verfügt über eine Economy Slepper Class und wird von der Hauptstadt Astana ohne Flugzeugwechsel...

Weiterlesen
Luftfahrt

Die Low Cost Fluggesellschaft Wizz Air eröffnet im Herbst dieses Jahres im polnischen Lublin die 21. Basis in Europa.

Weiterlesen
Luftfahrt

Emirates nimmt ab dem 1. September 2015 eine tägliche Nonstopverbindung zwischen seinem Drehkreuz Dubai und Orlando auf.

Weiterlesen
Luftfahrt

Die Bergung der sterblichen Überreste von Germanwings-Flug 4U 9525, der im französischen Département Alpes-de-Haute-Provence gegen ein Bergmassiv gerast war, ist laut französischen Medien abgeschlossen. Erschütternd ist eine weitere Nachricht: Die...

Weiterlesen
Luftfahrt

Ethiopian Airlines, die nach eigenen Angaben größte Fluggesellschaft Afrikas, hat dieser Tage Geschichte geschrieben. Zum ersten Mal war am internationalen Flughafen von Dublin ein Boeing Dreamliner zu einem offiziellen Zwischenstopp auf dem Weg nach...

Weiterlesen
Luftfahrt

Flybe will am 07. September 2015 die Route vom Liverpool John Lennon Airport nach Amsterdam Schiphol aufnehmen. Täglich sollen drei Flüge, morgens (07.15 Uhr), mittags (11.55 Uhr) und spätnachmittags (16.10 Uhr) angeboten werden. Die Rückflüge ab...

Weiterlesen
Luftfahrt

Die Unabhängige Flugbegleiter Organisation UFO e.V. kommentiert die aufkommende Debatte um die ärztliche Schweigepflicht für Sicherheitspersonal im Luftverkehr kritisch.

Weiterlesen
Luftfahrt

Aus Respekt vor den Opfern des Absturzes von Flug 4U 9525 sagt Lufthansa die ursprünglich für den 15. April 2015 vorgesehenen Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen des Unternehmens ab.

Weiterlesen
Luftfahrt

Hamburg Airport hat das Geschäftsjahr 2014 wirtschaftlich positiv abgeschlossen. Mit 40,2 Mio. Euro hat der Flughafen ein gutes Ergebnis erzielt. Der Umsatz beträgt 271,3 Mio. Euro (2013: 254,5 Mio. Euro). 2014 nutzten 14,76 Mio. Fluggäste den...

Weiterlesen
Luftfahrt

Am Vormittag des 30. März ist der erste Flug von Wien nach Odessa in der Ukraine abgehoben. Damit startet Austrian Airlines ihre neue Flugverbindung, die nun vier Mal pro Woche stattfinden wird.

Weiterlesen
Luftfahrt

Die britische Fluggesellschaft bmi regional hat zwei Flugzeuge vom Typ Embraer 145 fest am Flughafen München stationiert und steuert damit in der Sommerflugplanperiode Bern, Lüttich und Rotterdam an.

Weiterlesen
Luftfahrt

Ab sofort ist bei der lateinamerikanischen Airline LAN die Reservierung von Sitzplätzen in den ersten Reihen des Flugzeugs sukzessive in allen Märkten online möglich. In Deutschland ist der Service seit Anfang März 2015 verfügbar.

Weiterlesen
Luftfahrt

Letzte Gewissheit über den tatsächlichen Verlauf von Germanwings-Todesflug 4U9525 kann nach Expertenmeinung nur der Flugdatenschreiber bringen. Nach der Auswertung des Stimmenrekordes scheint der Copilot die Katastrophe willentlich verursacht zu...

Weiterlesen
Luftfahrt

Ein A320 der Brussels Airlines in Sonderlackierung inspiriert durch das Tintin Comic-Buch „Red Rackham’s treasure“ landete dieser Tage am Airport von Toulouse-Blagnac. Erstmals präsentiert worden war die Maschine kurz zuvor am Flughafen von Brüssel....

Weiterlesen