Hier präsentieren wir alle relevanten Nachrichten aus dem Bereich der Zivilluftfahrt. Vieles dreht sich um Airlines, Vielflieger, Flugzeughersteller, Flugpläne, Airlines und ihre Firmenverträge etc.. Rund 11 % aller Geschäftsreisen in und ab Deutschland erfolgen mit dem Flugzeug. Für Firmenkunden sind die etablierten Fluggesellschaften (Netzcarrier) und Lowcost-Anbieter erste Wahl. I.d.R. werden mit den Luftfahrtunternehmen Firmenverträge geschlossen. Nahezu jeder Geschäftsreisende nutzt eines der zahlreichen Vielflieger-Programme (Frequentflyer) zum Wohl seines Arbeitgebers (zum Einsatz für weitere Dienstreisen) oder für sich privat. Vielflieger nutzen i.d.R. Lounges an den Flughäfen, um dort zu arbeiten, zu entspannen bzw. auf den Flug zu warten. Die Flughäfen selbst bieten für Vielflieger spezielle Fast Lanes und andere Annehmlichkeiten. Die meist nicht flughafeneigenen Parkhäuser bieten spezielle Tarife für Businesskunden an. Die meisten Airlines haben auf Wunsch von Firmenkunden eine Premium-Economy als Zwischenklasse eingefügt.
Luftfahrt

Die irische Low-Cost-Airline Ryanair hat am Mittwoch eine neue Verbindung von Berlin nach Glasgow als Teil des erweiterten Winterflugplans 2015 angekündigt.

Weiterlesen
Luftfahrt

Ab dem 29. März 2015 wird Emirates eine 13. wöchentliche Flugverbindung von Dubai nach Kalkutta durchführen. Außerdem wird Emirates ab Ende März als erste Airline Passagieren First-Class-Flüge in die Hauptstadt des Bundestaates Westbengalen anbieten....

Weiterlesen
Luftfahrt

Die Berliner Fluggesellschaft Germania hat die beliebtesten Routen für den Winterflugplan 2015/2016 zur Buchung freigeschaltet. Damit können sich auch erholungssuchende Mobilitätsmanager ab sofort Tickets zu klassischen Winterzielen wie den...

Weiterlesen
Luftfahrt

Alle internationalen Flüge von Vietnam Airlines werden seit 31. Dezember 2014 im neueröffneten Terminal 2 am Flughafen Hanoi abgefertigt.

Weiterlesen
Luftfahrt

Lufthansa und die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) haben sich am 16. Januar darauf geeinigt, gemeinsam einen Schlichter zur Alters- und Übergangsversorgung anzurufen. Damit sind Streiks durch die Mitarbeiter des Kabinenpersonals erst...

Weiterlesen
Luftfahrt

Scandinavian Airlines (SAS) bietet ab sofort auch in Deutschland sämtliche Arten des Check-ins außerhalb des Flughafens an: Dazu gehören Online-Check-in über www.flysas.de oder über die mobile Website, SMS-Check-in und Check-in über die SAS-App.

Weiterlesen
Luftfahrt

Lufthansa und die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) haben sich darauf geeinigt, gemeinsam einen Schlichter zur Alters- und Übergangsversorgung anzurufen. Über beide Tarifverträge ist in den vergangenen Wochen verhandelt worden, ohne...

Weiterlesen
Luftfahrt

Eine Passagiermaschine der Lufthansa ist auf dem Flughafen der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá versehentlich von der Rollbahn abgekommen und im aufgeweichten Boden stecken geblieben.

Weiterlesen
Luftfahrt

Ab sofort ermöglicht der „Bring your flight forward“-Service der Vueling App für iOS- und Android-Geräte Passagieren, in wenigen Sekunden einen verfügbaren Sitzplatz auf einem früheren Flug zu finden und zu buchen.

Weiterlesen
Luftfahrt

Ethiopian Airlines hat den ersten B787 Full Flight Simulator in Afrika erworben. In Addis Abeba, dem Sitz der Airline, findet bereits der Aufbau des ersten Simulators statt. Das Training im Flugsimulator wird für Ethiopian Airlines Piloten ab März...

Weiterlesen
Luftfahrt

Die Fluggesellschaft Germanwings führt mit dem Sommerflugplan 2015 einen zusätzlichen wöchentlichen Flug am Sonntagvormittag zwischen Köln/Bonn und der Bundeshauptstadt ein.

Weiterlesen
Luftfahrt

Im Webshop des Frankfurter Flughafens können Geschäfts- und Privatreisende bequem von zu Hause aus Angebote wie den Abholservice „Home-to-Gate“ oder die persönliche Betreuung durch „My Airport Guide“ buchen.

Weiterlesen
Luftfahrt

Die Fluggesellschaft Czech Airlines startet ab dem 29. März 2015 einen Direktflug von Düsseldorf nach Ostrava, der drittgrößten Stadt Tschechiens.

Weiterlesen
Luftfahrt

Die japanische Fluggesellschaft ANA erweitert ihre Bord-Unterhaltungsprogramme im Vergleich zum Vorjahr um etwa 40 Prozent. Geschäfts- und Privatreisende profitieren von einer breiteren Auswahl an internationalen Filmen, Serien und Musikprogrammen.

Weiterlesen