Mobilitätsmanagement beschreibt die zielorientierte Steuerung von Dienst- und Geschäftsreisen durch Travelmanager, Flottenmanager, Eventmanager und Kommunikationsmanager. Die Website dmm.travel zeigt auf, wie Businesstravel effizienter und umweltfreundlicher gestaltet werden kann. Gut organisiertes Mobilitätsmanagement führt zu Kostensenkung, zu Imagegewinn, zu höherer Mitarbeitermotivation und zu positiven Effekten für die Umwelt. Für die Unternehmen ist nachhaltige Mobilität eine Frage von Glaubwürdigkeit, Selbstverständnis, Verantwortung und Image und sie kann ein Wettbewerbsvorteil sein. Eingebunden in das Thema geschäftliche Unternehmensmobilität sind alle Verkehrsträger (Luftfahrt, Bahnen, Automobilindustrie, Schifffahrt, Zweirad), Geschäftsreisebüros, MICE-Organisationen, die Hotellerie, IT- und Telekommunikationsunternehmen, Beratungsunternehmen, Banken-, Leasing- und Versicherungswirtschaft sowie der gesamte Rechtsbereich.
Panorama

2018 waren die Deutschen erstmals 1,71 Mrd. Tage auf Kurz- und längeren Reisen unterwegs – 1,8 % oder 30 Mio. Tage mehr als 2017. Diese Vorabergebnisse zum Reisejahr 2018 gehen aus dem neuen Tourismusindex des Bundesverbands der Deutschen...

Weiterlesen
Bahn

Dass die Strecke Münster-Dortmund auf dem Abschnitt zwischen Ascheberg und Davensberg dringend saniert werden muss, ist kein Geheimnis mehr. Durch den trockenen Sommer kam es zu Schäden am Bahndamm und dadurch zu Gleislagefehlern. Deshalb musste...

Weiterlesen
Luftfahrt
Online einchecken bei Etihad Airways verspricht ein interessantes Vor-Flug-Erlebnis. Foto FMG

Airlines werben heutzutage ja gerne mit dem ganz besonderen Flugerlebnis. Ich möchte gerne berichten von einem Flugerlebnis der ganz besonderen Art. Etihad scheint mehr als nur das Problem mit der Milliardenforderung des Ex-Anhängsels Airberlin zu...

Weiterlesen
Panorama

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und deren Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch sind der Automobilindustrie, deren Verband VDA und Teilen der Politik ein Dorn im Auge; denn die DUH sorgt im Bezug auf den Dieselskandal maßgeblich dafür, dass sich deutsche...

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Nur etwas mehr als die Hälfte der Autofahrer in Deutschland (55 %) kennen die aktuelle Regelung, wie auf Autobahnen und Landstraßen eine Rettungsgasse gebildet werden muss. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Befragung, die im Auftrag des...

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus
Beim AvD in Frankfurtbkönnen alle E-Fahrzeugbesitzer ihren Wagen an der neuen Landesäule mit Strom betanken. Foto: AvD

In seiner knapp 120-jährigen Geschichte hat der Automobilclub von Deutschland (AvD) stets die Weiterentwicklung der Mobilität nicht nur begleitet, sondern als einer der Taktgeber vorangetrieben. Jüngstes Beispiel für die Innovationskraft von...

Weiterlesen
MICE

Der Sportwagenhersteller würdigt sein Museum: Am 31. Januar 2009 empfing das spektakuläre Bauwerk am Porscheplatz 1 in Stuttgart-Zuffenhausen seine ersten Besucher. Seitdem entwickelt sich das Museum zum Mittelpunkt der Marke, an dem Vergangenheit...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Der Insolvenzverwalter der ehemaligen Airberlin, Prof. Lucas Flöther, hat den einstigen Hauptaktionär Etihad Airways beim Landgericht Berlin auf Schadenersatz verklagt. Flöther fordert zunächst ½ Mrd. Euro sowie die Feststellung, dass der Carrier aus...

Weiterlesen
Geschäftsreise

Die halbe Welt machte sich über die Panne des Regierungsfliegers A340 der deutschen Bundesregierung lustig. Denn Bundeskanzlerin Angela Merkel kam mit dem Geschäftsreiseflieger zum G20-Gipfel in Buenos Aires gar nicht erst an. Sie musste mit einem...

Weiterlesen
Bahn
Die ÖBB will "Fremdparker" vom neuen Parkhaus am Bahnhof Wels fern halten. Foto ÖBB - Josef Fischer

Ein innovatives neues System soll sicherstellen, dass Bahn- und OÖVV-Kunden im neuen Parkhaus des österreichischen Bahnhofs Wels einen kostenlosen Parkplatz bekommen. QR-Codes auf Parktickets sollen 'Fremdparker' vom Parkhaus fernhalten. Das...

Weiterlesen
Bahn
Georg Willi, Bürgermeister Innsbruck, Michaela Huber, Vorstandsmitglied ÖBB-PV, Marco Kampp, Leiter internationaler Fernverkehr DB (v.l.) verabschiedeten den ICE „Wetterstein“ mit mit Lokführer Uwe Bauch bei seiner Premierenfahrt von Innsbruck Hauptbahnhof nach Hamburg. Fotos ÖBB/Wucherer.

Was hat die Hansestadt Hamburg seit kurzem mit Seefeld in Tirol gemeinsam? Der neue Fahrplan gibt die Antwort darauf: Es ist die neue ICE-Direktverbindung an Samstagen von Hamburg über Hannover nach Seefeld/Tirol bzw. Innsbruck und wieder retour....

Weiterlesen
Bahn

Nach einer Überarbeitung des Onboard-Shops und der First Class-Menüs teilte Virgin mit, dass die Fahrgäste in ihren Zügen in Großbritannien nun fast zu jeder Tageszeit aus einer Reihe veganfreundlicher Optionen wählen können. Der von der Vegan...

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Da kommt mit Sicherheit wenig Freude bei der Automobilindustrie, dem VDA und der Bundesregierung auf: Denn alle drei wollen noch ein möglichst langes Leben der Verbrennermotoren, da sie alternative Antriebe buchstäblich verschlafen haben. Nun aber...

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Škoda erweitert das Modellangebot des großen SUV Kodiaq um die besonders hochwertig ausgestattete Linie L&K, deren Initialen an die Markengründer Laurin und Klement erinnern. In puncto Motoren stehen der 1,5 TSI ACT und ein 2,0 TDI SCR mit jeweils...

Weiterlesen