JLR ernennt neuen CCO

Lennard Hoornik wird ab sofort neuer neuen Chief Commercial Officer bei Jaguar Land Rover. Er wird für alle globalen Vertriebs- und Marketingaktivitäten der Marken Jaguar und Land Rover verantwortlich sein.

Lennard Hoornik ist mit sofortiger Wirkung am 12. Juli 2021 zum neuen CCO von Jaguar Land Rover ernannt worden. Foto: JLR

Lennard Hoornik ist mit sofortiger Wirkung am 12. Juli 2021 zum neuen CCO von Jaguar Land Rover ernannt worden. Foto: JLR

Lennard Horrnik soll Innovationen innerhalb von Jaguar Land Rover vorantreiben und die Reimagine-Strategie des Unternehmens forcieren. Zu seinem Aufgabenbereich zählen die Markenpositionierung, aktuelle und zukünftige Produktplanung, Customer-Relationship-Management, die Marketingkommunikation, Strategien für besondere Markenerlebnisse, globaler Vertrieb und Kundenservice sowie die Unterstützung des zukünftigen Wachstums.

Lennard Hoornik, der einen Sitz im Vorstand einnehmen wird, war zuvor acht Jahre bei Dyson als Chief Commercial Officer tätig und hatte außerdem leitende Positionen bei Sony, Sony Ericsson und HTC inne. CEO Thierry Bolloré spricht von einer exzellenten Ergänzung für den britischen Autobauer. Hoornik sei eine äußerst erfahrene Führungspersönlichkeit, besonders wenn es darum geht, Produkte auf aufregende neue Weise auf den Markt zu bringen.

Reimagine wurde Anfang des Jahres eingeführt und ist eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Neuinterpretation von modernem Luxus durch Design, einzigartige Kundenerlebnisse und positive gesellschaftliche Auswirkungen. Die Strategie soll Jaguar Land Rover dabei helfen, bis 2036 null Auspuffemissionen und bis 2039 netto null Kohlenstoffemissionen in der gesamten Lieferkette, bei den Produkten und im Betrieb zu erreichen. Hoornik tritt die Nachfolge von Felix Bräutigam an, der zum 01. Juli das Unternehmen verlassen hat. Quelle: JLR / DMM