Öfter von Graz nach Berlin abheben

Ab Ende März stockt airberlin die Verbindung zwischen Graz und Berlin um einen Samstagsflug auf. Ab diesem Zeitpunkt geht es einmal täglich nonstop von Berlin nach Graz und wieder zurück.

 

Mit dem zusätzlichen Flug ist nicht nur die deutsche Bundeshauptstadt noch öfter erreichbar. Fluggäste profitieren von weiteren Umsteigemöglichkeiten innerhalb des internationalen Streckennetzes der deutschen Full-Service-Airline. So haben Reisende ab Graz via Berlin Anschlussmöglichkeiten nach Kopenhagen, Göteborg, Helsinki, Stockholm und Moskau sowie nach Abu Dhabi. Über das Drehkreuz in Abu Dhabi bestehen vielfältige Reisemöglichkeiten mit der Partnerairline Etihad Airways, zum Beispiel nach Asien, Afrika oder Australien. Das Gepäck kann auf allen Verbindungen bis zum finalen Reiseziel durchgecheckt werden. Quelle: Flughafen Graz / DMM