BMW X2 jetzt als Plug-in-Hybrid

BMW’s kompakter X2 kommt nun auch als Plug-in-Hybrid mit einer rein elektrischen Reichweite von maximal 57 km. Dieser PHEV ist die einzig vernünftige Alternative für Firmenkunden, aber auch nur dann, wenn die Batterie konsequent aufgeladen ist. Die Markteinführung des neuen X2 xDrive25e erfolgt im Juli. Die Preise beginnen bei netto 39.705,88 Euro.

BMW bringt den X2 jetzt auch als PHEV. Foto: BMW

BMW bringt den X2 jetzt auch als PHEV. Foto: BMW

Der Halbstromer ist Teil der Elektrifizierungs-Strategie der BMW Group. Das Antriebsportfolio dieser SAC-Baureihe reicht von Altantrieben in Form von Dreizylinder-Ottomotoren und Vierzylinder-Dieselaggregaten bis zum neuen zeitgemäßen Plug-in-Hybrid-System. Der X2 xDrive25e verfügt über die aktuellste Generation der BMW eDrive Technologie. Der Elektromotor mit einer Leistung von 70 kW/95 PS und die Hochvoltbatterie mit einem Brutto-Energiegehalt von 10,0 kWh ermöglichen lokal emissionsfreies Fahren mit einer Reichweite von bis zu 57 km im gesetzlichen EU-Testzyklus. Zusammen mit der auf die Hinterräder wirkenden E-Maschine und dem 92 kW/125 PS starken Dreizylinder-Benziner  mit Kraftübertragung an die Vorderräder wird eine Systemleistung von 162 kW/220 PS erzeugt.

Der X2 xDrive25e startet mit attraktiven Neuerungen in den Bereichen Design und Ausstattung. Neu sind die Frontansicht und straffer gestalteten Flächen. Die serienmäßige LED-Scheinwerfer haben jetzt ein integriertes Schlechtwetterlicht. Außerdem neu ist ein Business Paket incl. Real Time Traffic Information.

Ein umfangreiches Angebot von BMW Charging erleichtert das Laden des Fahrzeugs. Die optionale BMW i Wallbox ermöglicht vollständiges Wiederaufladen des leeren Hochvoltspeichers in 3,2 Stunden. Die BMW Charging Karte bietet komfortablen Zugang zum weltweit größten Netz an öffentlichen Ladesäulen.

Der Teilstromer ermöglicht elektrisches Fahren in drei Betriebsmodi. Hybrid-Modus AUTO eDrive für effizienzoptimiertes Zusammenwirken von Elektro- und Verbrennungsmotor, Modus MAX eDrive ermöglicht lokal emissionsfreie Mobilität mit bis zu 135 km/h. Mit an Bord ist die Einstellung SAVE BATTERY zur Schonung der Stromreserven für späteres rein elektrisches Fahren.

Das Gepäckraumvolumen ist dank tief unter der Fondsitzbank angeordneter Hochvoltbatterie im primär genutzten Bereich nicht reduziert. Uneingeschränkte bleibt die Variabilität durch die im Verhältnis 40 : 20 : 40 teilbare Fondsitzbank. Das Stauvolumen ist von 410 bis auf 1.290 Liter erweiterbar. Quelle: BMW / DMM