British Airways: Maskenpflicht bleibt

Während der in schwere Bedrängnis geratene britische Premier Boris Johnson die Maskenpflicht im öffentlichen Personenverkehr Großbritanniens einschließlich Inlandsflügen ab 27. Januar 2022 für beendet erklärte, spielt der Nationalcarrier nicht mit.

Wie die BBC meldet, will der Staatschef mitten in der auch in UK wütenden Corona-Pandemie eine Reihe von Lockerungen in Kraft setzen darunter den Fortfall der  Maskenpflicht. Der Vorschlag kommt nicht bei allen gut an. So will British Airways vorerst weiter an der Schutzmaskenpflicht festhalten. Es gebe keine Pläne, dies zu ändern, so ein BA-Sprecher.  So gut wie alle Airlines weltweit bestehen weiterhin auf das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zur Vermeidung von Infektionen an Bord. Quelle: BBC / BA / DMM