Deutsche Hospitality und Porsche Design Group starten Hotelkonzept

Mit der Marke Steigenberger Porsche Design Hotels präsentiert die Deutsche Hospitality gemeinsam mit der Porsche Design Group ein innovatives Hotelkonzept im Luxury-Lifestyle-Segment. Die Steigenberger Porsche Design Hotels verbinden Design, Technologie und Lifestyle auf höchstem Niveau.

Design und Qualität ist oberste Priorität der Steigenberger Porsche Design Hotels. Rendering: Deutsche Hospitality

Design und Qualität ist oberste Priorität der Steigenberger Porsche Design Hotels. Rendering: Deutsche Hospitality

In einem ersten Schritt sind bis zu 15 Hotels in weltweiten Metropolen wie z.B. London, Singapur, Dubai und Shanghai geplant. Die Hotels mit mindestens 150 Zimmern, Suiten und Penthouses verfügen über ein außergewöhnliches Restaurant- und Barkonzept und bieten neben exklusiven Meet&Greet Cubes einen Wellness- und Gym-Bereich mit mindestens 1.000 m2.

„Steigenberger Porsche Design Hotels werden über ein ausgefallenes Raum- und Lichtkonzept verfügen: Innovative Zimmer und Suiten, die in ihrem einzigartigen Design und Interieur den Spirit der Umgebung einfangen. Reisende auf der Suche nach außergewöhnlichen Erlebnissen finden Steigenberger Porsche Design Hotels an einigen der atemberaubendsten Orte der Welt“, so Dr. Jan Becker, CEO Porsche Design Group.

Die Entwicklung von Steigenberger Porsche Design Hotels ermöglicht es Porsche Design, seine Markenphilosophie auf den Bereich der Außen- und Innenarchitektur zu übertragen und so die Designkompetenz in einzigartigen Hotelprojekten einer großen Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Jan Becker: „Der Erlebnisfaktor einer Marke wird immer wichtiger für die Kunden – in Hotels transportieren wir das Markenerlebnis auf einzigartige Art und Weise, was eine zusätzliche Differenzierung im Markt ermöglicht.“

Im Jahr 1963 hat Professor Ferdinand Alexander Porsche mit dem 911 eines der bedeutendsten Designobjekte der Zeitgeschichte geschaffen. Mit seiner Vision, die Prinzipien und den Mythos Porsche über die Grenzen des Automobils hinaus zu tragen, hat er 1972 die exklusive Lifestyle-Marke Porsche Design gegründet. Seine Philosophie und seine Designsprache leben bis heute in den Porsche Design Produkten weiter. Albert Steigenberger schuf im Jahr 1930 mit dem Europäischen Hof in Baden-Baden das erste Steigenberger Hotel, das zum Gründungsmythos der Steigenberger Hotels AG wurde, die heute mit 160 Hotels auf drei Kontinenten vertreten ist. Quelle: Deutsche Hospitality / DMM