Emoji-Jacke von Ford

Ford entwickelt eine Emoji-Jacke. Die experimentelle Jacke ist Teil des "Share the Road"-Programms von Ford, das ein besseres Verständnis zwischen Auto- und Radfahrern schaffen möchte.

Zum besseren Verständnis zwischen Fahrrad- und Autofahrern hat Ford eine so genannte "Emoji-Jacke" in Auftrag gegeben. Diese einzigartige Kreation, die nicht käuflich zu erwerben ist, zeigt auf dem Jackenrücken einfach identifizierbare Lichtzeichen, die den nachfolgenden Verkehrsteilnehmern deutlich anzeigen, was die Person auf dem Fahrrad vorhat und wie sie sich fühlt. Die Jacke verfügt auf der Rückenseite über ein LED-Panel mit folgenden Anzeigen:
- Drei unterschiedliche Emojis (fröhliches, neutrales oder trauriges Gesicht)
- Richtungspfeile (links und rechts)
- Gefahrensignal  

Der Radfahrer aktiviert das jeweilige Emoji, die Richtungspfeile und das Gefahrenzeichen mittels einer drahtlosen Fernbedienung, die am Lenker des Fahrrads montiert ist.

Seit ihrem Erscheinen vor mehr als 20 Jahren werden Emojis als die erste Sprache beschrieben, die aus der digitalen Welt geboren wurde. Video: https://youtu.be/g756nqX-jUUQuelle: Ford / DMM