Doepgen neuer Geschäftsführer bei Ford

Dr. Clemens Doepgen (48) wurde mit Wirkung zum 01.01.2015 vom Aufsichtsrat zum neuen Geschäftsführer der Kölner Ford-Werke GmbH für den Bereich Regierungsangelegenheiten und Umweltpolitik bestellt. Er folgt auf Dr. Wolfgang Schneider, der Ende 2014 in den Ruhestand gegangen ist.

Doepgen ist seit Anfang 2010 Beauftragter der Geschäftsführung der Werke GmbH für Regierungs- und Verbandsangelegenheiten in Deutschland sowie für die EU-Koordinierung mit Dienstsitz in Berlin. Zuvor war er vier Jahre als Director European Governmental Affairs für die EU-Koordinierung der Abteilung Regierungsangelegenheiten der Ford Motor Company tätig. 

Weitere Stationen im Unternehmen waren die Leitung der Hauptstadtrepräsentanz der Werke AG in Berlin und die Leitung der Repräsentanz von Ford of Europe in Brüssel. In Brüssel zeichnete Doepgen sowohl für die Regierungsangelegenheiten der deutschen Werke GmbH als auch für die Europaangelegenheiten verantwortlich. Er ist seit Anfang 2000 bei Ford beschäftigt. Parallel zu seiner Promotion zum Dr. phil. an der Universität Bonn war Clemens Doepgen wissenschaftlicher Mitarbeiter und Büroleiter mehrerer Bundestagsabgeordneter in Berlin. Quelle: Ford/NF/DMM