Flugtaxi-Demo in Stuttgart geplant

Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit selbst. Und auch wenn bis heute schon viele Hürden genommen wurden, so ist die letzte und entscheidende doch noch nicht gefallen: Fliegen für jedermann, zu jedem Anlass, zu jeder Zeit. Genau diese Demokratisierung der Luftfahrt ist Ziel des Bruchsaler Unternehmens Volocopter und damit nichts Geringeres als die Revolution der Mobilität, wie wir sie bisher kannten. Im September ist in Stuttgart ein Flug des Flugtaxis Volocopter geplant.

Mitte September 2019 ist in Stuttgart als erster europäischer Stadt der Flug eines Flugtaxis geplant. Foto: Volocopter

Mitte September 2019 ist in Stuttgart als erster europäischer Stadt der Flug eines Flugtaxis geplant. Foto: Volocopter

Rund um das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart werden am Samstag 14. September und Sonntag 15. September 2019, jeweils ab 11 Uhr, technische Innovationen und nachhaltige Verkehrskonzepte zur Mobilität der Zukunft präsentiert. Sie alle sind hoch interessant auch für die Geschäftsreisebranche. Dazu gehören Angebote wie Car Sharing, Elektrofahrzeuge und mobile Zukunftskonzepte. Der Eintritt ins Mercedes-Benz Museum ist an diesen Tagen frei.

Bei einer Gesprächsrunde am 14. September werden sich der grüne Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, der Vorstandsvorsitzende der Daimler AG, Ola Källenius, und der Geschäftsführer der Volocopter GmbH (https://www.volocopter.com/de/company/), Florian Reuter, zum Thema „Urbane Mobilität“ austauschen. Nach einigen Jahren als Unternehmensberater war der studierte Wirtschaftsingenieur Reuter zuletzt als Venture Manager im Bereich der zentralen Forschung bei der Siemens AG München für den Aufbau von Technologie-Startups verantwortlich. Seine langjährige Erfahrung in der strategischen Positionierung von High-Tech Innovationen an internationalen Märkten bringt er als CEO in die Volocopter GmbH ein.
Als Highlight des zweitägigen Events ist bei entsprechenden Wetterbedingungen erstmals in einer europäischen Innenstadt ein Flug des Flugtaxis Volocopter geplant, das vom gleichnamigen Bruchsaler Start-up entwickelt und gebaut wird. Daimler unterstützt mit seiner Beteiligung an der Volocopter GmbH die Entwicklung innovativer Mobilitätsprodukte und Services.

Die Veranstaltung ist eine Initiative im Rahmen eines Forschungsvorhabens der Hochschule für Technik Stuttgart, um die Akzeptanz von Flugtaxis in der Gesellschaft zu untersuchen. Das Land Baden-Württemberg wird mit zahlreichen Exponaten und Informationsständen vertreten sein und dort Projekte aus dem Strategiedialog Automobilwirtschaft Baden-Württemberg erlebbar und der Öffentlichkeit zugänglich machen. Quelle: Daimler / Volocopter / DMM