Geschäftsreisen in Zeiten von Corona

In einem Online-Seminar am 10. Februar 2021 geben die beiden Referenten Oliver Hirt und Joachim Leis wertvolle Tipps rund um das Thema "Reisen in Zeiten von Corona". Dabei geht es um den Schutz der Mitarbeiter aber auch die Chancen, wie Reisen dennoch möglich sind.

Oliver Hirt bringt Licht in den Dschungel von Verordnungen, Restriktionen und Ausnahmen. Ebenso wertvoll sind die Tipps von Sicherheitsexperte Joachim Leis, um für Dienstreisende das persönliche Risiko in Zeiten von Corona minimieren zu können.

Veranstaltungsinhalte:
•    Reisen in Zeiten von Corona: Übersicht der relevanten Einreisebeschränkungen auf Länderebene. Hier die Top-Destinationen Europa wie Österreich, Frankreich, Italien, Belgien und Holland. Infos zu Covid-19 Tests vor Einreise, Registrierungen oder Beschränkungen von Personengruppen, verpflichtender App-Download etc.
•    Tipps zum „Enabling“ von Reisen in Regionen, die scheinbar nicht möglich sind – aber für Sie wichtig.
•    Beschränkungen vor Ort: Übersicht der lokal relevanten Regelungen vor Ort (z.B. Ausgangssperren, Kontaktsperren, Maskenpflicht etc.)
•    Vorbereitung auf die Reise und Verhalten in Chronologie zum Reiseablauf: Anreise per PKW oder Bahn, Flugzeug, Taxi/Transfer vor Ort, Hotel, Kunde, Freizeit/Business Meetings und sonstiges
•    Verhalten in eskalierten Situationen: Einreiseverweigerung, Corona-Test, Quarantäne, Festsetzung, „Zwangs“-App funktioniert nicht etc.
•    Hinweise zu Hygiene Verhalten (Abstand, Hygiene vor Ort etc.)
•    Sonstiges: Übersicht Testverfahren
•    Was tun, wenn der Reisende an Corona tatsächlich im Ausland erkrankt (Meldeketten, Meldewege, Verhalten, mögliche Behandlungen)
•    Exkurs: Aufbau Travel Risk Management – wie schütze ich meine Mitarbeiter jetzt und in Zukunft gegen Corona und andere Gefahren. 4 Schritte zum Erfolg.
•    Exkurs: Kriminalität und Corona -> Kriminalität und Corona Reise-Verhalten in Zeiten von Corona (Auto, Bahn, Flug)

Für das Online-Seminar wird das Tool "Zoom" verwendet. Termin: 10.02.2021, 14.00 - 16.00 Uhr. Preis: € 159.- + MwSt. Eingeschlossene Leistungen: Seminardokumentation, Arbeitsmaterial und Teilnahmezertifikat. Einwahldaten in Kürze auf vdr-service.deQuelle: VDR / DMM