Golf Alltrack als herkömmlicher Diesel

Volkswagen schickt den Golf 8 als Alltrack auf die Straßen. Das Modell ist ein Crossover aus Golf Variant und SUV. Für Vortrieb sorgt ein traditioneller TDI-Antrieb mit einer Leistung von 147 kW (200 PS).

Zur Allterrain-Ausstattung gehören eigenständige Stoßfänger, Radlaufverbreiterungen und Seitenschweller, ein Triebwerkunterschutz sowie eine erhöhte Bodenfreiheit. Mit 4MOTION-Allradantrieb, einer um 15 mm höheren Bodenfreiheit und dem Rundumschutz der Karosserie (Radläufe, Schweller und Stoßfängerunterteile) ist der Golf Alltrack auch fürs Grobe gerüstet. Gleichzeitig bietet der bis zu 229 km/h schnelle Volkswagen hohen Reisekomfort und Raum für fünf Personen plus Gepäck (611 Liter). Der Verbrauch soll bei nur 4,8 l Diesel/100 km liegen. Damit sind bei sehr moderater Fahrweise Reichweiten von bis zu 1.000 km möglich.

Als Flaggschiff der Golf Variant Modelle bietet der eigenständige Alltrack eine exklusive Serienausstattung, die in dieser Kombination nicht für andere Modelle der Baureihe konfigurierbar ist. Quelle: Volkswagen / DMM