Hyundai: neue Leiterin Marketing & Presse

Christina Herzog (47) leitet ab 01. Mai 2020 den Bereich Marketing & Presse bei der Hyundai Motor Deutschland GmbH. In ihren Verantwortungsbereich fallen die Abteilungen Produktmanagement, Marketingkommunikation & Handelsmarketing, Brand Experience & Sportmarketing sowie Presse & Öffentlichkeitsarbeit.

Christina Herzog wechselt von Opel zu Hyundai und ist dort neue Leiterin Marketing und Presse. Foto: Hyundai

Christina Herzog wechselt von Opel zu Hyundai und ist dort neue Leiterin Marketing und Presse. Foto: Hyundai

Seit 2018 verantwortete sie als Direktorin bei Opel die Bereiche Marketing & Produkt für den deutschen Markt. Ihre berufliche Laufbahn begann die Diplom-Kauffrau in Werbeagenturen, bevor sie 2001 auf die Industrieseite wechselte. Seither hatte Christina Herzog zahlreiche Führungspositionen in den Bereichen Verkauf, Marketing und Kommunikation für Deutschland oder die DACH-Region inne, die ihr eine breit gefächerte Expertise in der Automobilindustrie verschaffte, u.a. als Marketing Managerin bei Kia oder im Bereich Kommunikation bei Fiat. 2008 wechselte Christina Herzog zur damaligen Opel-Schwestermarke Chevrolet und blieb im Konzern – u.a. in der Kommunikation von Opel, in Vertrieb und Marketing von Chevrolet und als Direktorin Produkt & Marketing der Opel Bank.

Die autobegeisterte Christina Herzog stammt aus Baden-Württemberg und hat in Tübingen Betriebswirtschaftslehre (MBA) studiert. Privat ist sie sportlich unterwegs, was sich auch in ihren Hobbies reflektiert – aktiv beim Laufen oder Rennrad fahren, passiv als begeisterte Fußball- & Motorsport-Zuschauerin. Quelle: Hyundai / DMM