Kompakt-SUV von Cadillac

Mit dem von Grund auf neuen XT4 stellt Cadillac den ersten kompakten Premium-SUV der Marke vor. Entwickelt auf einer neuen Basisarchitektur für kompakte SUVs, verbindet der XT4 den Einstieg von Cadillac ins europaweit am stärksten wachsende Automobilsegment mit ausdrucksstarkem Design, großzügigem Innenraum bei kompakten Außenmaßen, überzeugender Performance und neuen Technologien, so der US-Autobauer. Der Neuling ist für die gewerbliche Klientel höchst interessant.

Cadillac bietet in Zukunft auch ein kompaktes SUV an. Foto Cadillac

Cadillac bietet in Zukunft auch ein kompaktes SUV an. Foto Cadillac

Zielgruppen sind sicher auch Freiberufler, die nach etwas anderem als Streamline suchen und denen Komfort über alles geht. Noch dazu sind die Fahrzeuge im Vergleich zu den deutschen Anbietern vor vorneherein wesentlich besser ausgestattet. Exklusiv und erstmalig für den europäischen Markt kommt ein vollständig neu entwickeltes, Euro 6d kompatibles 2,0-Liter-Dieselaggregat zum Einsatz. Es leistet rund 170 PS und erreicht ein maximales Drehmoment von 380 Nm. Die Kraft wird über ein 9-Stufen-Automatikgetriebe mit Electronic Precision Shift Technologie an die Antriebsräder geleitet. 

Zum Verkaufsstart in Europa nächstes Jahr steht der XT4 den Kunden in zwei verschiedenen Versionen als Launch Edition und Launch Edition Sport zur Verfügung:
•    XT4 Launch Edition (Frontantrieb) – 18-Zoll-Aluminiumfelgen, Kühlergrill, Dachschienen, Schürzen und Fenstereinfassungen in satiniertem Aluminium bzw. Silber Metallic
•    XT4 Launch Edition Sport (wahlweise Frontantrieb oder Allradantrieb mit Doppelkupplungssystem) – 20-Zoll-Aluminiumfelgen, Sport-Kühlergrill, Dachschienen, Schürzen und Fenstereinfassungen schwarz glänzend, Sportlenkrad und Aluminium-Sportpedale, hell-transparente LED-Heckleuchten
Der XT4 verfügt serienmäßig über eine Vielzahl an Komfort- und Sicherheitseinrichtungen, darunter: Verkehrszeichenerkennung, Spurhalteassistent und Spurhalteunterstützung, Querverkehrswarnung, Safety-Alert-Fahrersitz, automatisch beheizbare Sitze vorne und hinten und automatisch beheizbares Lenkrad, elektrische Heckklappe mit berührungsloser Bedienung und neuer taktiler Dreh-/Drück-Infotainment Controller. 

Beide Launch Editions sind darüber hinaus aufpreisfrei ausgestattet mit 360-Grad-Kamera, automatischem Einparkassistent für Parallel- und Querparken, Cadillac User Experience (CUE) Informations- und Mediensystem mit integrierter 3-D-Navigation, um nur einige Features zu nennen. Die Launch Edition Sport bietet zudem z.B. eine adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Stop- und Go-Funktion und ein Head-up-Farbdisplay. Noch mehr Luxus bietet das optionale „Premium Paket“. Es beinhaltet ein UltraView – Schiebedach, beide Sitzreihen überspannend, mit elektrischem Sonnenrollo, belüftete, vielfach elektrisch einstellbare Fahrer- und Beifahrersitze mit Massagefunktion, Ledersitzbezüge mit perforierten Einsätzen, Wahl zwischen drei (Launch Edition) und zwei (Launch Edition Sport) verschiedenen Interieurfarben. 

Für souveräne Umsetzung des Leistungspotenzials auf die Straße sorgt ein Fahrwerk mit vorderen McPherson-Federbeinen und Fünflenker-Hinterachse, dessen Abstimmung geschmeidiges Abrollen mit Direktheit verbindet. Über einen serienmäßigen „Driver Select Mode“ lässt sich das Set-up auf unterschiedliche Fahrstile oder Fahrbahnverhältnisse gezielt abstimmen. Das beim XT4 Launch Edition Sport serienmäßig verbaute Aktiv-Sportfahrwerk mit kontinuierlicher Dämpferregelung (Continuous Damping Control) erfasst über Sensoren die Fahrbahnkonturen in Echtzeit, reguliert entsprechend die Dämpfungsraten in Abständen von zwei Millisekunden und ermöglicht so eine noch höhere Fahrdynamik bei optimaler Fahrzeugkontrolle. 

Der Cadillac XT4 ist auch das erste Modell der Marke, das mit einem elektrohydraulischen Bremsassistenten ausgestattet ist. Das System ersetzt den konventionellen Vakuum-Bremskraftverstärker und trägt nicht nur zur Kraftstoffökonomie bei, sondern benötigt auch weniger Einbauraum.
Die beiden exklusiven, umfangreich ausgestatteten Launch-Editions werden z.B. in Deutschland zu Preisen zwischen netto 36.050 Euro und 41.345 Euro je nach gewählter Modellvariante angeboten. Quelle: Cadillac / DMM