LeasePlan forciert E-Mobilität mit neuem Angebot

Autoleasing- und Fuhrparkmanagement-Kunden von LeasePlan Deutschland können auf ein neues attraktives Angebot zurückgreifen: E-Mobilität ohne Risiko und langfristige Bindung in der flexiblen Langzeitmiete. Damit können sie Elektromobilität mit verschiedenen attraktiven Elektrofahrzeugen und unterschiedlichen Mietzeiten im Full Service schnell und einfach erfahren.

E-Mobilität ohne Risiko und langfristige Bindung in der flexiblen Langzeitmiete bietet LeasePlan ihren Kunden an. Foto LeasePlan

E-Mobilität ohne Risiko und langfristige Bindung in der flexiblen Langzeitmiete bietet LeasePlan ihren Kunden an. Foto LeasePlan

Nach Angaben LeasePlans gehören derzeit Tesla Model 3 und Model S, Nissan Leaf Acenta und der Transporter Saic Maxus EV80 zum Angebot, welches kontinuierlich erweitert wird. Bei der Anmietung sind die Charge Card und die App zum Aufladen genauso inklusive wie die LeasePlan Tankkarte für Wagenwäschen und den Bezug von Kleinteilen.

Einen weiteren Service für mehr Elektromobilität gibt es für Kunden auch ohne Mietfahrzeug: Fahren und Aufladen aus einer Hand. Denn auf Wunsch installiert LeasePlan eine Ladestation direkt am Unternehmenssitz, auch unabhängig von der Anmietung eines E-Fahrzeugs. Hierfür arbeitet der Düsseldorfer Car-as-a-Service-Anbieter mit Allego, einem Anbieter von Ladelösungen, zusammen. Mit der Partnerschaft will LeasePlan den Zugang zu Ladepunkten ermöglichen und damit den Übergang zur emissionsfreien Mobilität beschleunigen.

Dieter Jacobs, Geschäftsleitung Fuhrparkmanagement bei LeasePlan Deutschland: „Aktuell ist Langzeitmiete ein sehr guter Wegbereiter für Unternehmen, um mit verschiedenen Kategorien von E-Fahrzeugen Erkenntnisse über Elektromobilität zu sammeln. Ein wirtschaftlich dimensionierter Fuhrpark sollte sich aber auch am täglichen Bedarf orientieren und keine Überkapazitäten vorhalten. Langzeitmiete wird immer beliebter, wenn Unternehmen flexibel auf personenbezogene oder zeitliche Vorgaben reagieren wollen. Dazu zählen beispielsweise die Vergabe eines Dienstwagens an einen Mitarbeiter während der Probezeit, die Überbrückung der Zeit bis zur Auslieferung des Firmenwagens, Projektarbeiten und Entsendungen von Mitarbeitern sowie Auftragsspitzen in bestimmten Branchen.“ Quelle: LeasePlan / DMM