Leiterin für Zentrum für Schienenverkehrsforschung

Prof. Dr. Corinna Salander (52) wird Leiterin des Deutschen Zentrums für Schienenverkehrsforschung (DZSF) beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA).

Prof. Dr. Corinna Salander wird Leiterin des Deutschen Zentrums für Schienenverkehrsforschung (DZSF) beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA). Foto: Uni Stuttgart

Prof. Dr. Corinna Salander wird Leiterin des Deutschen Zentrums für Schienenverkehrsforschung (DZSF) beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA). Foto: Uni Stuttgart

Die Physikerin und promovierte Ingenieurin, die seit 2014 einen Lehrstuhl für Schienenforschung an der Universität Stuttgart innehat, wird ihr neues Amt zum 01. Januar 2020 antreten. „Wir freuen uns, dass an der Spitze des DZSF bald eine angesehene Schienen-Expertin steht, die über umfassende Erfahrung in Forschung und Praxis verfügt“ sagt EBA-Präsident Gerald Hörster.

Corinna Salander war zuvor u.a. in leitender Funktion bei der Deutschen Bahn, bei der Agentur der Europäischen Union für Eisenbahnen und bei dem Unternehmen Bombardier Transportation tätig. Ihre Verantwortungsbereiche umfassten Fragen des Sicherheitsmanagements und der Zulassung von Schienenfahrzeugen. Quelle: EBA / DMM