MAXX by Steigenberger kommt nach Aalen

Die Deutsche Hospitality erweitert mit dem Neubau eines 136-Zimmer-Hotels im Zentrum von Aalen das Portfolio ihrer noch jungen Marke MAXX by Steigenberger.

In Aalen eröffnet 2022 ein MAXX by Steigenberger. Rendering: Deutsche Hospitality

In Aalen eröffnet 2022 ein MAXX by Steigenberger. Rendering: Deutsche Hospitality

Die Eröffnung des MAXX by Steigenberger Aalen ist für Anfang 2022 geplant. Das Haus entsteht auf einem Gelände des Stadtovals Aalen, direkt neben dem Kulturbahnhof und mit fußläufigem Zugang zur Innenstadt. Die direkte Anbindung an den Hauptbahnhof, die zentrale Lage und gute Erreichbarkeit bieten ein großes Potential für ein lebendiges Stadtquartier.

Betreiber des neuen Hotels wird die Brendal Hotel Group, mit der die Deutsche Hospitality erst vor Kurzem eine Rahmenvereinbarung über neue Standorte der Marke MAXX by Steigenberger geschlossen hat. Das Hotel wird 136 geräumige Gästezimmer, moderne und flexibel teilbare Konferenzräume für Tagungen und Feierlichkeiten sowie einen Fitness- und Saunabereich anbieten. Mit Restaurant und Bar entsteht ein neues gastronomisches Angebot für Gäste, Anwohner und Besucher des Kulturbahnhofs. Quelle: Deutsche Hospitality / DMM