Neue EU-Verkehrs-Kommissarin

Die Europaabgeordnete Adina Vălean (51) ist neue EU-Kommissarin für Verkehr. Dies hat die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, bestimmt.

Adina Vălean (51) ist neue EU-Kommissarin für Verkehr. Foto AV

Adina Vălean (51) ist neue EU-Kommissarin für Verkehr. Foto AV

Adina Vălean ist eine erfahrene Europaabgeordnete, die bereits den Vorsitz im Umweltausschuss ENVI und derzeit den Vorsitz im Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie ITRE innehatte. Während ihrer Karriere hat sie Erfahrungen mit den Themen rund um das Transportportfolio gesammelt. Sie war u.a. Berichterstatterin für die Connecting Europe Facility, die die Infrastruktur in den Bereichen Verkehr, Energie und digitale Dienste unterstützt. ahmen dieses Projekts arbeitete sie an Systemen zur Vernetzung von Fahrzeugen und zur Reduzierung der Kohlendioxidemissionen.

Adina Vălean ist in der dritten Amtszeit Europaabgeordnete. In der letzten Legislaturperiode war sie der einflussreichste rumänische Abgeordnete im Europäischen Parlament und belegte den vierten Platz unter den TOP 100 der einflussreichsten Abgeordneten, so eine Studie von Vote Watch EU.
Adina Vălean ist die Frau des ehemaligen PNL-Chefs Crin Antonescu. Seit Juli 2019 ist sie Vorsitzende des Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie des Europäischen Parlaments im Namen der Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP). Sie ist studierte Mathematikerin und war bis 1997 Mathematiklehrerin. 1999 kam sie zur PNL. Quelle Hotnews.ro / DMM