Neue Service-Idee am Flughafen Berlin-Tegel

Geschäftsreisenden, die mit dem Auto zum Hauptstadtflughafen anreisen, bietet das Berliner Startup Caryaa einen Valet-Parkservice an. Man fährt am Flughafenterminal vor und ein Caryaa Mitarbeiter kümmert sich dann um das Parken in einer bewachten Halle nahe des Airports. Daneben werden auch Zusatzdienste, wie z.B. eine Reinigung des Autos, angeboten.

Der Parkservice kann bis zu zwölf Stunden vor Abflug per Website, Telefon oder Email gebucht werden und kostet je nach Parkdauer zwischen 16 und 35 Euro pro Tag. Am Wochenende gibt's den Wochenendpauschaltarif für 60 Euro (Parken von Freitag 12 Uhr bis Montag 12 Uhr). Treffpunkt für die Fahrzeugübergabe ist das zentrale Terminal B. Hier nimmt ein zertifizierter Caryaa Mitarbeiter das Auto in Empfang. Die Übergabe soll nach Angaben des Unternehmens nur knapp drei Minuten in Anspruch nehmen. Während sich der Reisende schon zum Check-in-Schalter begibt, wird sein Wagen in der geräumigen Caryaa Halle, einer denkmalgeschützten Industriehalle in der Nähe des Flughafens, wettergeschützt geparkt und der Autoschlüssel sicher verwahrt.

Verzögerungen durch zeitraubende Parkplatzsuche im Parkhaus, Treppen oder weite Fußwege mit schwerem Gepäck zum Shuttle oder Terminal gibt es nicht. Auch bei der Rückkehr können Reisende auf Wartezeiten für ein Taxi oder Schlange stehen am Parkautomaten verzichten. Das Caryaa Team ist über die genauen Rückflugzeiten des Kunden sowie eventuelle Verspätungen informiert und trifft ihn pünktlich an der vereinbarten Stelle am Terminal B. Dort kann dieser sein angenehm temperiertes Fahrzeug entgegennehmen. Nach Angaben des Unternehmens sind die Mitarbeiter für den Umgang mit unterschiedlichsten Fahrzeugtypen geschult und haben spezielle Sicherheitstrainings absolviert. Ein rund um die Uhr tätiger Wachdienst sorgt für sicheres Parken. Falls es zu einer Fahrzeugbeschädigung kommen sollte, kommt der Caryaa Versicherungspartner für die entstandenen Schäden auf, sodass die Autoversicherung des Kunden nicht in Anspruch genommen werden muss.

Zusätzliches Vertrauen soll die patentierte „Whitebox“ schaffen, ein speziell entwickeltes Überwachungsmodul. Es kontrolliert durch die Aufzeichnung wesentlicher Daten die Qualität der Fahrzeugüberführung und sichert dem Kunden so einen vertrauensvollen Umgang durch den Fahrer zu. Die Caryaa Halle bietet umfangreiche Parkmöglichkeiten, wodurch stete Verfügbarkeit garantiert werden kann. Angeboten werden auch verschiedene Zusatzdienste wie Autoreinigung, Betankung oder Werkstattüberführung. Weitere Infos unter www.caryaa.de 

Quelle: Caryaa / DMM