Neuer Peugeot 308

Peugeot bringt den neuen 308 auf die Straße und präsentiert das neue Gesicht der Marke. Ab 15.01.2022 steht das neue Modell bei den Handelspartnern. Die Kunden profitieren beim Kauf von attraktiven Angeboten: Ein Miniaturmodell, einen Schlüsselanhänger, ein Kartenetui oder einen Organizer im Wert von 105 Euro gibt es kostenlos dazu.

Mit neuem Gesicht kommt der neue Peugeot 308 ab 15. Januar 2022 auf den Markt. Foto: Stellantis

Mit neuem Gesicht kommt der neue Peugeot 308 ab 15. Januar 2022 auf den Markt. Foto: Stellantis

Getreu der „Power of Choice“-Strategie wird der neue 308 als Kompaktlimousine sowie als Kombi-Variante mit verschiedenen Verbrennungs- (Diesel und Benziner) sowie Hybridmotorisierungen angeboten. Der 308 bietet Fahrern neueste Technologien, wie beispielsweise unterschiedliche Fahrerassistenzsysteme der nächsten Generation. Das neue i-Cockpit verfügt mit i-Connect Advanced über ein Infotainmentsystem, das intuitiv, vernetzt und modern ist.

Im Rahmen der neuen Markenidentität präsentiert der Autobauer nicht nur das neue Logo und ein markantes Design, sondern treibt auch die Energiewende der Löwenmarke voran. So ist der Wagen in zwei Hybridmotorisierungen erhältlich:

  • 308 HYBRID 180 mit Achtstufen-Automatikgetriebe e-EAT8 mit 133 kW (180 PS) (Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert in l/100 km für 308 HYBRID: 1,2 – 1,13; CO2-Emissionen in g/km: 27 – 243; Energieverbrauch: 15,2 - 14,73kWh/100 km (kombiniert))
  • 308 HYBRID 225 mit Achtstufen-Automatikgetriebe e-EAT8 mit 165 kW (225 PS) (Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert in l/100 km für 308 HYBRID: 1,23; CO2-Emissionen in g/km: 28 – 263; Energieverbrauch: 15,9 - 15,63 kWh/100 km (kombiniert))

Die Hybridversionen bieten in der Limousinen- und in der Kombi-Variante die gleiche Geräumigkeit wie die Verbrennerversionen. Quelle: Stellantis / DMM