Neues Steigenberger in Kunming

Die Deutsche Hospitality startet mit der Planung eines Hotels in Kunming ein weiteres Hotelprojekt in China. Neben den beiden im November angekündigten Steigenberger Hotels in Haiyan an der Ostküste Chinas ergänzt die Hotelgruppe ihr internationales Portfolio damit um eine Destination im Südwesten des Landes.

Die Deutsche Hospitality erweitert ihr Portfolio um ein Steigenberger Hotel in Kunming. Rendering: Deutsche Hospitality

Die Deutsche Hospitality erweitert ihr Portfolio um ein Steigenberger Hotel in Kunming. Rendering: Deutsche Hospitality

Mit 300 geplanten Zimmern wird das neue Steigenberger Hotel in Kunming, Hauptstadt der Region Yunnan, Teil des neuen touristischen Zentrums Lakeside Town am Ufer des Dian-Sees. Mit dem Projekt Lakeside Town entsteht ein neues Quartier, das Tourismus, Wirtschaft, Handel und Kultur vereint. Eine knappe Stunde vom Flughafen Kunming, am 300 km² großen und damit größten Frischwassersee der Provinz gelegen, wird es Urlaubern und Geschäftsreisenden eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten bieten sowie Konferenz-, Meeting- und Kultur- und Veranstaltungsangebote. Die nahegelegene Stadt Kunming blickt auf eine über 2400-jährige Geschichte zurück und ist heute politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Provinz Yunnan. Quelle: Deutsche Hospitality / DMM