Opel: Neue Chefs für Vertrieb und Marketing

Opel Deutschland stellt sich im Vertrieb und Marketing zum 01. Mai 2020 personell neu auf. Stefan Moldaner (51) wird neuer Direktor Vertrieb und Albrecht Schäfer (49) neuer Direktor Marketing.

Marketing zum 1. Mai 2020 personell neu auf. Stefan Moldaner (51, l.) wird bei Opel neuer Direktor Vertrieb und Albrecht Schäfer (49, r.) neuer Direktor Marketing. In der Mitte Opel-Deutschlandchef Andreas Marx (49). Foto: Opel

Opel Deutschland stellt sich im Vertrieb und Marketing zum 1. Mai 2020 personell neu auf. Stefan Moldaner (51, l.) wird bei Opel neuer Direktor Vertrieb und Albrecht Schäfer (49, r.) neuer Direktor Marketing. In der Mitte Opel-Deutschlandchef Andreas Marx (49). Foto: Opel

„Ich freue mich, die Führungsmannschaft von Opel Deutschland verstärken zu können. Wir führen in den kommenden Jahren viele neue Fahrzeuge ein und stellen bis 2024 in jeder Modellreihe eine elektrifizierte Variante vor. Mit beiden Managern werden wir den Weg von Opel weiter erfolgreich gestalten“, unterstreicht Andreas Marx seine Personalentscheidungen.

Die bisherige Marketing-Direktorin Christina Herzog verlässt das Unternehmen Ende April auf eigenen Wunsch. Jürgen Hölz, bisher Vertriebsleiter Opel Deutschland, bleibt im Unternehmen und übernimmt eine neue Aufgabe als Regional Sales Manager im Internationalen Vertrieb.

Der Diplom-Ingenieur Stefan Moldaner ist ein erfahrener Vertriebsprofi. Bei Opel sowie anderen Automobilherstellern bekleidete er verschiedenste Vertriebsfunktionen für Privat- und Gewerbekunden im In- und Ausland. In seiner neuen Funktion verantwortet er den Vertrieb von Opel-Pkw und -Nutzfahrzeugen über die gesamte Handelsorganisation in Deutschland.
Albrecht Schäfer, diplomierter Volkswirt und seit über zwei Jahrzehnten in verschiedenen Führungspositionen in Verkauf und Marketing von Opel tätig, verantwortet aktuell das Internationale Preismanagement von Opel. In seiner neuen Position übernimmt er das gesamte Marketing für Opel in Deutschland.

Opel Deutschlandchef Andreas Marx ist seit 1997 im Unternehmen. Seine Karriere begann der studierte Diplom-Kaufmann im Bereich Aftersales. Es folgten verschiedene Führungspositionen in Vertrieb und Marketing. Seit Anfang des Jahres ist Marx verantwortlich für Opel in Deutschland. Quelle: Opel / DMM