Peugeot Deutschland: Neuer Vertriebschef

Florian Kraft ist seit 01. August 2020 neuer Vertriebsdirektor bei Peugeot Deutschland. Der Automobilexperte war zuvor mehrere Jahre in verschiedenen Führungspositionen bei Nissan tätig und verfügt über Vertriebserfahrung im In- und Ausland.

Florian Kraft leitet seit 01. August 2020 die Vertriebsaktivitäten von Peugeot Deutschland. Foto: PSA

Florian Kraft leitet seit 01. August 2020 die Vertriebsaktivitäten von Peugeot Deutschland. Foto: PSA

Florian Kraft übernimmt die Vertriebsdirektion von Haico van der Luyt, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland, der die Position bislang in Doppelfunktion innehatte. Kraft stieg nach seinem Studium in Paris und Nancy als Assistant Manager bei Total Deutschland ins Berufsleben ein und verantwortete dort die Optimierung der Logistikprozesse. Im Anschluss wechselte er als stv. Programmmanager zu Renault SA und arbeitete in dieser Funktion in Paris und Seoul. Nach Stationen bei der Behörde für nukleare Sicherheit in Straßburg und bei der französischen Botschaft in Moskau kam Kraft zu Nissan, zunächst als General Manager in Dubai und Yokohama. Zuletzt verantwortete er beim Nissan Center Europe die Sparte Netzwerkentwicklung und Kundenzufriedenheit.

Florian Kraft spricht neben Deutsch als Muttersprache auch Französisch auf Muttersprachlerniveau und zudem fließend Englisch und Russisch. Quelle: PSA / DMM