Radisson Hotel Group setzt Renovierungskurs fort

Die Radisson Hotel Group hat nach dem Renovierungsprogramm in Köln und Frankfurt im vergangenen Jahr nun auch in 2019 den Abschluss signifikanter Renovierungsprojekte an weiteren Standorten in Deutschland und der Schweiz bekannt gegeben.

Modernste Meeting- und Eventflächen im Radisson Blu Hotel Basel. Foto: RHG

Modernste Meeting- und Eventflächen im Radisson Blu Hotel Basel. Foto: RHG

Im Zuge einer sechsmonatigen Umbauphase erhielt das Traditionshotel Radisson Blu Hotel, Basel einen neuen Look. Alle 206 Zimmer und Suiten präsentieren sich jetzt im urbanen Design. Herzstück des Hotels ist jedoch die neudesignte Lobby, die einen harmonischen Übergang zu den anderen öffentlichen Bereichen des Hauses bietet. Neben dem ebenfalls frisch renovierten Restaurant und der Bar verfügt nun auch der Tagungsbereich über eine neue, zeitgemäße Meeting-Infrastruktur. Zusätzlich zu den sieben Tagungsräumen, die mit modernster Bild- und Tontechnik sowie kostenlosem WLAN ausgestattet sind, gibt es jetzt auch eine neugeschaffene Pre-Funktion-Area. Das Radisson Blu Hotel, Basel offeriert damit eine der modernsten Meeting- und Eventflächen in der dynamischen Schweizer Wirtschaftsregion und spielt auch beim Thema Nachhaltigkeit eine Vorreiterrolle. Die Komplettrenovierung hat zusätzlich zu allen Etagenfluren auch die Innenhöfe sowie Fassadengestaltung umfasst. Darüber hinaus wurde der Fitness- und Wellnessbereich renoviert. Eine Photovoltaikanlage, die elektrischen Strom aus Sonnenenergie erzeugt, befindet sich derzeitig im Bau und wird die Energieeffizienz des Hotels weiter steigern.

Das Radisson Blu Hotel, Rostock im Herzen der Hansestadt punktet ebenfalls mit einem komplett neugestalteten Lobby- und Loungebereich, dessen Mittelpunkt eine stylische Bar bildet. Tagungs-, Event- und Galagäste können sich auf eine 1.600 m2 große klimatisierte Veranstaltungsfläche, 12 elegante Tagungsräume, ein Hot Spot Panorama Deck und stylische Dachterrassen freuen. Das hoteleigene Restaurant KAI40 präsentiert neben einer neuen skandinavisch angehauchten Optik auch ein neues kulinarisches Konzept, das den Fokus auf vom Rostocker Heimathafen inspirierte Küche richtet.

Auch im Süden der Republik wurde kräftig renoviert: Das Atrium des Radisson Blu Hotel, Karlsruhe wurde ebenso neugestaltet wie die Suiten, die Außenterrasse und der gesamte öffentliche Bereich des Hotels mitsamt Foyer, Bistro und Restaurant. Mit 21 multifunktional eingerichteten Veranstaltungsräumen von über 1.000 m2 Tagungsfläche plus einer weitläufigen grünen Außenfläche von 2.600 m2 ist das Radisson Blu Hotel, Karlsruhe die größte Geschäfts-, Tagungs- und Incentive Destination in der Region rund um Karlsruhe. Quelle: RHG / DMM