Red Dot Design Award 2024

Zur Preisverleihung des Red Dot Design Award 2024 kamen internationale Designgrößen in Essen zusammen, um die Sieger des diesjährigen Wettbewerbs zu feiern. Der Einladung folgten herausragende Chefdesigner von globalen Marken wie Fiskars, Hilti, Ducati, Philips, LIXIL, Thule und Logitech.

Auch einige Autohersteller erhielten einen Design-Award, darunter Peugeot. Foto: Red Dot

Nach einem großen Opening begrüßte Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot, die rund 1.300 Gäste zur Red Dot Gala 2024. Seit 30 Jahren wird die Red Dot Gala im Essener Opernhaus gefeiert. Gemeinsam mit der italienischen Jurorin Luisa Bocchietto überreichte Peter Zec die ersten Trophys an die Sieger des Red Dot: Best of the Best. 

Die Red Dot Trophy wird ausschließlich an die Sieger der höchsten Auszeichnung, dem Red Dot: Best of the Best, verliehen. In diesem Jahr konnten sich Hersteller und Designer aus 20 Nationen über diese besondere Ehrung freuen. Die Preisträger kamen aus China, Japan, Korea, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Italien, Liechtenstein, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz, Slowenien, Spanien, den USA und Australien. 

Den feierlichen Abschluss der Gala bildete die Ehrung des Thule Design Teams als „Red Dot: Design Team of the Year 2024“. Mit dem Ehrentitel wird Thules unermüdliches Engagement für innovatives Design und funktionale Exzellenz sowie das tiefe Verständnis für die Kundenbedürfnisse gewürdigt. Die schwedische Marke, die für Outdoor-Abenteuer und Lifestyle steht, ist Weltmarktführer für Sport- und Cargo-Carrier und bietet zudem ein breites Sortiment an hochwertigen Outdoor-Produkten an. 

Exklusiv für die Nacht der Preisverleihung wurden in einer Halle prämierte Fahrzeuge aller Klassen präsentiert, darunter der Ferrari Roma Spider, der MG Cyberster, der PEUGEOT E-3008 und die Ducati Diavel V4. Auch rund um das Red Dot Design Museum konnten die Gäste Exponate bestaunen, wie zum Beispiel das beeindruckende Feuerwehrfahrzeug TATRA FORCE 4x4 aus Tschechien und das Dachzelt Vista XL aus den Niederlanden. 

Alle Sieger online entdecken Seit dem 24. Juni sind alle Sieger des Wettbewerbs online einsehbar: Im Winners Bereich auf der Red Dot Website finden sich Produktbilder und Beschreibungen. https://www.red-dot.org/de/search?solr%5bfilter%5d%5b%5d=year:2024&solr%5bfilter%5d%5b%5d=meta_categories:/11/. Zu Siegern des Red Dot: Best of the Best ist zudem eine kurze Begründung der Jury zur Auszeichnung ergänzt. Quelle: RED Dot / DMM