SIA mit neuem DACH-Chef

Alastair Hay-Campbell ist mit Wirkung zum 01. Dezember 2020 zum neuen General Manager für die Märkte der D-A-CH-Region von Singapore Airlines ernannt worden. Der britisch-neuseeländische Staatsangehörige ist ein Airline-Manager mit fundierten Kenntnissen in den Bereichen Airline-Vertrieb und Marketing.

Alastair Hay-Campbell ist neuer Countrymanager von Singapore Airlines für die D-A-CH-Region. Foto: SIA

Alastair Hay-Campbell ist neuer Countrymanager von Singapore Airlines für die D-A-CH-Region. Foto: SIA

Seine Laufbahn begann Hay-Campbell zunächst in einer Reiseagentur in London. Nach einem Bachelor of Arts im Fachbereich Geschichte an der Universität Leeds startete Hay-Campbell im Jahr 2000 seine Luftfahrt-Karriere bei Singapore Airlines als Management-Trainee in London. Seitdem bekleidete er bei der Fluggesellschaft verschiedene Positionen in London, in Singapur sowie an weiteren Stationen. U.a. wurde er als Leiter des Direktvertriebs nach Singapur entsandt, wurde General Manager Scandinavia & Finland, bevor ihn seine Karriere als Vice President South West Division USA in die USA führte. Im August 2017 kehrte Hay-Campbell als Senior Manager Commercial Planning nach Singapur zurück, um die Abteilung Commercial Planning aufzubauen.

Alastair Hay-Campbell folgt auf Sy Yen Chen, der Singapore Airlines Deutschland seit August 2017 leitete und später die Zusammenführung der deutschen und schweizerischen Vertriebsstruktur steuerte. Chen wird eine neue Rolle als General Manager Indien mit Sitz in Mumbai übernehmen. Quelle: SIA / DMM