Sieben neue Aiden Hotels in Skandinavien

BWH Hotels investiert stark in die Marke Aiden und ist nun auch auf der schwedischen und norwegischen Hotelkarte präsent. Bereits in diesem Herbst werden sieben neue Hotels eröffnet.

In den konzeptionellen Hotels von Aiden stehen Modernität, Innovation, intelligente digitale Lösungen und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Im Februar fiel der Startschuss für Aiden in Herning, Dänemark, und nun expandiert die BWH Hotels-Marke Aiden auch in weiteren skandinavischen Ländern. BWH Hotels realisiert den Ausbau der Marke gemeinsam mit dem norwegischen Hotelbetreiber CIC Hospitality mit Sitz in Oslo. So werden in Norwegen in Kürze zwei neue Aiden-Hotels eröffnet - eines in Trondheim und eines in Evernes.

Auf dem schwedischen Markt werden im Herbst fünf neue Aiden-Hotels eröffnet. Den Anfang macht Aiden by Best Western Stockholm Solna, früher bekannt als Hotel by Maude. Die anderen vier Hotels waren zuvor Connect Hotels, die jetzt im Besitz von CIC Hospitality sind und sich in Skavsta, Arlanda, Kista und Stockholm City befinden. CIC übernimmt auch Maudes Hotel Solna Business Park, das zu Best Western wird, und Connect Stockholm, das unter der Marke Sure Hotel von Best Western geführt wird.

Neben den sieben neuen Hotels, die in diesem Herbst eröffnet werden, sind bereits drei weitere Hotels für 2024 geplant. Aiden by Best Western Osporten in Norwegen, Aiden by Best Western Lolland in Dänemark und Aiden by Best Western Odense in Dänemark. Quelle: BWH / DMM