Spektakuläres MICE-Projekt in Polen

Polen ist ein hoch attraktives und aufstrebendes Reiseland. Das gilt ganz besonders auch für den MICE-Bereich. Und diesbezüglich warten die östlichen Nachbarn Deutschlands mit einem ganz besonders spektakulären Projekt auf: „Deepspot“ 40 km südlich von Warschau. In Mszczonów entsteht die tiefste künstliche Badeanlage der Welt nebst Hotelzimmern und Konferenzeinrichtungen.

Ein fantastisches MICE-Zentrum entsteht aktuell nahe Waschau: Deepspot. Foto: Deepspot

Ein fantastisches MICE-Zentrum entsteht aktuell nahe Waschau: Deepspot. Foto: Deepspot

Im Herbst dieses Jahres soll es soweit sein. Dann möchte das Unternehmen „Flyspot“ aus Polen seinen „Deepspot“ der Welt präsentieren. Das beeindruckende Objekt soll ein Paradies für „Schwimmer jeder Stärke“, Unterwasserfreunde/Taucher, Tagungsgäste und Unternehmen für deren Incentive-Aktivitäten sein. Ob Anfänger oder Profi, jeder soll dort mit oder ohne Sauerstoff-Ausrüstung tauchen können. Und für diejenigen, die lieber im Trockenen bleiben und dennoch Interesse haben, gibt es den Besucher-Tunnel; eine Unterwasser-Röhre, die mitten durch den Pool führt und so einen tiefen Einblick gibt. Neben dem Wasser-Konstrukt entsteht ein Gebäudekomplex mit Hotel, Konferenzräumen und Trainingsmöglichkeiten.

Deepspot: Das bedeutet einen Pool mit 45 m Tiefe und 8.000 m3 Wasser. Er soll der tiefste Pool der Welt sein. In Mszczonów befinden sich bereits der riesige Wasserpark „Termy Mszczonów“ sowie der Fallschirmsprung-Simulator „Flyspot“ (https://flyspot.com/en/), zu welchem übrigens auch ein Flugsimulator für virtuelle Flüge in einer Boeing 737-800 gehört (20 Minuten Flug gibt es ab umgerechnet 58 Euro). Der Plan ist klar: Mszczonów soll zum neuen MICE-Zentrum und Ausflugsziel des Landes werden.

Den aktuellen Rekord mit dem tiefsten Pool der Welt hält derzeit noch Italien mit "Y" – ein Pool mit 42 Metern Tiefgang. Den neuen Rekord werden die Polen freilich nicht lange halten können: Denn in Colchester (Großbritannien) wird 2020 mit „Blue Abyss“ ein 50 Meter tiefer Pool eröffnet. https://flyspot.com/en/deepspot/ Quelle: Deepspot / DMM