VDR-GBTA-Konferenz im Dezember

So es die vierte Corona-Welle zulässt, findet die größte europäische Business Travel Veranstaltung 2021 als Gemeinschafts-Event von VDR und GBTA Europe vom 06. Bis 08. Dezember in Berlin unter dem Motto „Ready.Safe.Travel.“ statt. Geplant ist sie mit einem 2G Plus-Konzept im Estrel Berlin.

Das diesjährige Motto der gemeinsamen internationalen Tagung von VDR und GBTA steht sinnbildlich für den Aufbruch in eine neue Zeitrechnung. Die COVID-19-Pandemie war und ist nach wie vor für Unternehmen, ihre Reisenden und die Anbieter aus der Geschäftsreisebranche eine historische Zäsur. Doch nun richten die beiden Geschäftsreiseverbände gemeinsam den Blick in Richtung Zukunft und wollen auf der Konferenz Antworten auf die drängendsten Fragen finden:  Wie können Arbeitgeber ihre Reisenden am besten unterstützen? Wie bedeutsam werden Themen wie Sicherheit, Prozessoptimierung, Kostenreduktion und insbesondere Nachhaltigkeit und Klimaschutz?
"READY. SAFE. TRAVEL.“ steht nicht nur für die Geschäftsreise der nahen Zukunft, sondern auch für ein neues Mindset. Weg von starren Strukturen hin zu mehr Flexibilität, Digitalisierung und neuen Arbeitszeitmodellen. Es steht für die Notwendigkeit, auch weiterhin Gewohnheiten und Routinen zu überdenken und die Innovationskraft der gesamten Branche weiter zu fördern.

Anmeldung unter https://www.vdr-service.de/vdr-gbta-conference. Quelle: VDR / DMM