Flybe passt Frequenzen an

Die britische Flybe bestätigte soeben, dass die Flugverbindung von London City nach Inverness ab 22. Februar 2015 aufgegeben wird.

Der Regionalcarrier begründet die Streichung mit dem viel zu niedrigen Passagieraufkommen. Ebenfalls dem Rotstift zum Opfer fällt einer der drei täglichen Flüge von London City (LCY) nach Exeter mit Wirkung zum 01. Februar. Auch da sind es die zu geringen Kundenzahlen, die der Regionalairline keine andere Wahl lassen. Von LCY nach Edinburgh hingegen soll auf eschs tägliche Bedienung aufgestockt werden und nach Belfast auf vier. Quelle: Flybe / DMM