Virgin Atlantic Promotion für Vielflieger von 20 Airlines

Vielflieger, registriert bei einem oder mehreren Frequent-Flyer-Programmen von 20 Fluggesellschaften, können sich ganz einfach auch den Gold- oder Silver-Status von Virgin Atlantic Flying Club sichern. Voraussetzung zur Qualifizierung ist die Buchung eines Business Class- oder Premium Ecnomy-Flugs mit Virgin Atlantic sowie ein gleichwertiger Status zum Flying Club-Prämienprogramm von Virgin Atlantic.

Virgin Atlantic bietet Vielfliegern von 20 Airlines auch die Mitgliedschaft in ihrem Frequent-Flyer-Programm zum jeweils selben Status an. Foto: Virgin Atlantic

Bei der Buchung Nach der Qualifizierung haben die Vielflieger für 12 Monate den Flying Club Silver- oder Gold-Status – mit praktischen Vorteilen wie Zugang zu Virgin's Clubhouse-Lounges, kostenloser Sitzplatzauswahl und bevorzugtem Check-in und Boarding.

Virgin Atlantic mit Sitz in London fliegt hauptsächlich in die USA, nach Asien, Afrika und in die Karibik. Nachstehend die Airlines und Vielflieger-Stati, die Virgin Atlantic für diese Promotion angibt:
• Air New Zealand: Airpoints Gold und Elite Plus
• Alaska Airlines: Meilenplan MVP Gold & MVP Gold 75K
• American Airlines: AAdvantage Platinum Pro & Executive Platinum
• British Airways: Executive Club Silver und Gold
• Cathay Pacific: Marco Polo Club Gold und Diamond
• El Al: Matmid Gold und Platin
• Emirates: Skywards Gold & Platinum
• Etihad: Etihad Guest Gold & Platinum
• Hawaiian Airlines: Hawaiian Miles Gold und Platinum
• Hong Kong Airlines: Fortune Wings Gold und Platin
• Iberia: Iberia Plus Gold & Platin
• Lufthansa: Miles & More Senator und HON Circle
• Qantas: Qantas Vielflieger Gold und Platin
• Qatar Airways: Privilege Club Gold und Platinum
• Scandinavian Airlines: SAS EuroBonus Gold und Diamond
• Singapore Airlines: KrisFlyer Silver und Gold
• South African Airways: Voyager Gold und Platinum
• Turkish Airlines: Miles&Smiles Elite und Elite Plus
• United Airlines: MileagePlus Premier Platinum und Premier 1K
• Virgin Australia: Velocity Gold und Platinum

Wer die Offerte annehmen möchte, muss ein Foto oder Screenshot der Mitgliedskarte (aus einem der oben genannten Programme) vorlegen sowie die  Buchungsreferenz für den bevorstehenden Virgin Atlantic-Flug. Quelle: Virgin Atlantic / DMM