VW Tiguan feiert eindrucksvolles Produktionsjubiläum

Mitte Januar ist im Werk Wolfsburg der fünfmillionste Tiguan vom Band gelaufen. Seit seinem Marktstart im Jahr 2007 ist der Kompakt-SUV weltweit erfolgreich.

Tiguan und Tiguan Allspace (seit 2017) stehen für ein kraftvolles Exterieur- und Interieur-Design, modernste Technologien und hervorragende Allroundeigenschaften. Knapp 800.000 ausgelieferte Tiguan und Tiguan Allspace im Jahr 2018 sind ein Beleg für die Beliebtheit und den Erfolg des kompakten SUV.

Die Produktion des Tiguan startete 2007 im Stammwerk Wolfsburg und damit begann die Erfolgsgeschichte. Schon im ersten vollen Produktionsjahr 2008 liefen mehr als 120.000 Exemplare vom Band. Danach ging es stetig steil bergauf – 2015 wurden bereits mehr als 500.000 Tiguan weltweit verkauft. Die zweite Generation wurde 2016 eingeführt und war das erste Volkswagen SUV auf Basis des Modularen Querbaukastens (MQB). 2017 folgte der besonders geräumige, knapp 22 cm längere Tiguan Allspace, der auch als Siebensitzer erhältlich ist.

Die neue Generation und die Erweiterung des Angebotes durch den Tiguan Allspace löste einen erneuten positiven Schub aus: 2017 wurden bereits über 700.000 Einheiten verkauft, und mit fast 800.000 Fahrzeugen war 2018 das bislang erfolgreichste Jahr der Tiguan-Baureihe. Aktuell werden der Tiguan und der Tiguan Allspace in vier Volkswagen Produktionsstandorten (China, Deutschland, Mexiko und Russland) gefertigt und in den wichtigsten Märkten weltweit angeboten. Quelle: VW / DMM