Walt Disney Parks und Resorts: Neue DACH-Chefin

Ab sofort übernimmt Isabelle Willemsens die Nachfolge von Catherine Frangeul als Country Director für die Walt Disney Parks und Resorts im deutschsprachigen Markt. Frangeul kehrt als Director Sales and Distribution für Europa ins französische Marne-la-Vallée zurück.

Isabelle Willemsens ist neue Chefin von Walt Disney Parks und Resorts für Deutschland, Östterreich und die Schweiz. Foto Walt Disney

Isabelle Willemsens ist neue Chefin von Walt Disney Parks und Resorts für Deutschland, Östterreich und die Schweiz. Foto Walt Disney

Isabelle Willemsens, seit zwölf Jahren bei Walt Disney Parks, leitete als Country Managerin für Belgien und Luxemburg von 2010 bis 2015 zunächst die Marketing- und Verkaufsteams für die Walt Disney Parks und Resorts, bevor sie anschließend in die Position als Head of Franchise Marketing der Walt Disney Company in den Niederlanden wechselte. 2017 übernahm sie die Verantwortung für den Bereich Marketing und Sales Promotion für Disneyland Paris, Walt Disney World und Disney Cruise Line in Belgien, Luxemburg und den Niederlanden. Mit ihrer Erfahrung als Marketing- und Vertriebsverantwortliche will sie nun den deutschsprachigen Markt voranbringen und die Disney Parks & Resorts in den Herzen der deutschen, schweizerischen und österreichischen Gäste zu verankern.

Die gebürtige Französin Catherine Frangeul leitete in den letzten fünf Jahren den Relaunch von Disneyland Paris, Disney Cruise Line und Walt Disney World auf dem deutschsprachigen Markt. Nun widmet sie sich ihrer neuen Aufgabe als Director Sales and Distribution EMEA in Marne-la-Vallée bei Paris. Ihr Engagement für Disneyland Paris startete Frangeul bereits vor 19 Jahren. In verschiedenen Positionen in den Bereichen internationaler Vertrieb, Marketingstrategie und strategische Preisgestaltung unterstützte sie Investitionen in neue Märkte wie den Nahen Osten, Russland und die Schweiz, implementierte Ticketstrategien und entwickelte diverse Konzepte für unterschiedliche Kommunikationsplattformen. Quelle: Walt Disney Parks und Resorts / DMM