Mobilitätsmanagement beschreibt die zielorientierte Steuerung von Dienst- und Geschäftsreisen durch Travelmanager, Flottenmanager, Eventmanager und Kommunikationsmanager. Die Website dmm.travel zeigt auf, wie Businesstravel effizienter und umweltfreundlicher gestaltet werden kann. Gut organisiertes Mobilitätsmanagement führt zu Kostensenkung, zu Imagegewinn, zu höherer Mitarbeitermotivation und zu positiven Effekten für die Umwelt. Für die Unternehmen ist nachhaltige Mobilität eine Frage von Glaubwürdigkeit, Selbstverständnis, Verantwortung und Image und sie kann ein Wettbewerbsvorteil sein. Eingebunden in das Thema geschäftliche Unternehmensmobilität sind alle Verkehrsträger (Luftfahrt, Bahnen, Automobilindustrie, Schifffahrt, Zweirad), Geschäftsreisebüros, MICE-Organisationen, die Hotellerie, IT- und Telekommunikationsunternehmen, Beratungsunternehmen, Banken-, Leasing- und Versicherungswirtschaft sowie der gesamte Rechtsbereich.
Geschäftsreise

Rund die Hälfte der Unternehmen, in denen Geschäftsreisende tätig sind, ersetzt Reisen durch virtuelle Meetings. Das ist eine von vielen Methoden, um die Umweltbilanz zu verbessern.

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus
Die beiden Topmodelle des Cayenne als Plug-in-Hybride: Cayenne Turbo S E-Hybrid und Cayenne Turbo S E-Hybrid Coupé. Foto: Porsche

Porsche setzt verstärkt auf Elektromobilität, Diesel sind inzwischen verbannt: Zwei neue Ergebnisse: Der Cayenne Turbo S E-Hybrid und das Cayenne Turbo S E-Hybrid Coupé. Die beiden Plug-in-Hybride, die wohl zu nahezu 100 % als Geschäftswagen...

Weiterlesen
Luftfahrt

Die Krise zwischen den USA und der Türkei könnte sich auch auf Bestellungen von Turkish Airlines auswirken. Recep Tayyip Erdoğan liebäugelt auch mit dem Kauf des ebenfalls nagelneuen russischen Tarnkappenbombers Su-57 als Ersatz für die amerikanische...

Weiterlesen
Bahn

Am Sonntag 11. August kam es im Leipziger Hauptbahnhof zu einem typischen Fall von Denkste. Eine verkehrte Lautsprecherdurchsage und eine ebenso irreführende Anzeigetafel sorgte dafür, dass Bahnfahrgäste in den falschen Zug einstiegen.

Weiterlesen
Hotel

Meliá Hotels International eröffnet 2020 mit dem Meliá Sunny Beach ein neues Haus an der bulgarischen Schwarzmeerküste. Dort betreibt Meliá bereits sechs Hotels mit einer Kapazität von insgesamt 2.400 Zimmern.

Weiterlesen
Luftfahrt

Am 24. März 2015 steuerte Co-Pilot Andreas Lubitz mit Germanwings Flug 4U9525 seinen Airbus A320-211 auf dem Flug von Barcelona nach Düsseldorf in den französischen Alpen ins Verderben. 150 Menschen starben. Die Schmerzensgeldklagen der Angehörigen...

Weiterlesen
Luftfahrt
Hunderte Triebwerksteile regnete es am Samstagnachmittag über der Ortschaft Fiumicino nahe Rom. Die Schäden an Fahrzeugen und Häusern sind ernorm. Foto Carabinieri

Glück im Unglück hatten am Samstagnachmittag, 20. August 2019, viele Menschen, die nahe von Roms Flughafen Leonardo da Vinci leben. Kurz nach dem Start um 16.20 Uhr lösten sich nämlich von einem Norwegian Dreamliner zahlreiche Metallteile eines der...

Weiterlesen
Luftfahrt
Hongkongs internationaler Flughafen wurde am Montag, 12. August 2019, für alle Starts geschlossen. Das trifft insbesondere auch Cathay Pacific. Foto: wikimedia

Noch immer gehen Hunderttausende in Hongkong auf die Straße und protestieren für den Erhalt der Demokratie, gegen die Regierungschefin und Polizeigewalt. Dies hat nun Auswirkungen auf den Flugplan am städtischen Flughafen. Am Montag, 12. August 2019,...

Weiterlesen
Schifffahrt

Der Kreuzfahrttourismus boomt. Immer mehr Menschen leisten sich Reisen mit den Ozeanriesen für vergleichsweise wenig Geld. Woran die wenigsten dabei denken: Bei den Billigtarifen muss jemand die Zeche zahlen: Das sind die Schwächsten, die niederen...

Weiterlesen
Luftfahrt

Das chinesische Regime hat die in Hongkong beheimatete Fluggesellschaft Cathay Pacific verwarnt. Die kommunistischen Machthaber wurmt, dass Cathay keine angemessenen Maßnahmen gegen Angestellte getroffen hat, die sich an den aktuellen Protesten...

Weiterlesen
Bahn

In der Schweiz kam es zu einem tragischen Unfall, bei dem in der Nacht zum Sonntag ein 54-jähriger Zug-Chef ums Leben kam. Der Schock sitzt bei den SBB-Mitarbeitern noch tief. Um ihrem Kollegen zu gedenken, hielten sie in der Bahnhofshalle des...

Weiterlesen
Luftfahrt

Schweizer Geschäftsreisende werden vom Lufthansa-Konzern offensichtlich böse abgezockt. Das hat die Schweizer Sonntagszeitung eruiert.

Weiterlesen
Luftfahrt

Die Luftfahrt ist böse ins Gerede gekommen. Wissenschaftler in aller Welt bescheinigen ihr massive negative Beeinträchtigungen des Klimas. Nun versuchen der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) und das Board of Airline...

Weiterlesen
MICE
Das Kongresshaus von Garmisch-Partenkirchen wird komplett saniert. Foto GaPa Tourismus

Mit der Sanierung des Kongresshauses wird in Garmisch-Partenkirchen ein neues Kapitel im Veranstaltungs- und Incoming-Business aufgeschlagen. Die renommierte MICE-Destination steht für Tagungs- und Eventkompetenz wie keine zweite in den bayerischen...

Weiterlesen