Mobilitätsmanagement beschreibt die zielorientierte Steuerung von Dienst- und Geschäftsreisen durch Travelmanager, Flottenmanager, Eventmanager und Kommunikationsmanager. Die Website dmm.travel zeigt auf, wie Businesstravel effizienter und umweltfreundlicher gestaltet werden kann. Gut organisiertes Mobilitätsmanagement führt zu Kostensenkung, zu Imagegewinn, zu höherer Mitarbeitermotivation und zu positiven Effekten für die Umwelt. Für die Unternehmen ist nachhaltige Mobilität eine Frage von Glaubwürdigkeit, Selbstverständnis, Verantwortung und Image und sie kann ein Wettbewerbsvorteil sein. Eingebunden in das Thema geschäftliche Unternehmensmobilität sind alle Verkehrsträger (Luftfahrt, Bahnen, Automobilindustrie, Schifffahrt, Zweirad), Geschäftsreisebüros, MICE-Organisationen, die Hotellerie, IT- und Telekommunikationsunternehmen, Beratungsunternehmen, Banken-, Leasing- und Versicherungswirtschaft sowie der gesamte Rechtsbereich.
Luftfahrt

Schnell und bequem vom Norden in den Süden fliegen: Im Jahr 2019 zog es die meisten Passagiere des Hamburger Flughafens in die bayerische Landeshauptstadt München. In erster Linie waren das wohl Geschäftsreisende.

Weiterlesen
Unternehmen

Die Daimler AG hat im Geschäftsjahr 2019 ein vorläufiges Konzern-EBIT von 5,6 Mrd. Euro (Geschäftsjahr 2018: 11,1 Mrd. Euro) erzielt. Darin noch nicht enthalten sind voraussichtliche zusätzliche Aufwendungen für laufende behördliche und gerichtliche...

Weiterlesen
Unternehmen

Das Hamburger Magazin stern hat zusammen mit dem Markforschungsunternehmen Statista die bisher größte, unabhängige Befragung zum Image von Arbeitgebern in Deutschland vorgelegt. Den ersten Platz im Ranking erreicht der Auto-Konzern BMW.

Weiterlesen
Geschäftsreise

Geschäftsreisende, die viel in den Nachbarländern Österreich, Schweiz und Tschechien oder in Slowenien unterwegs sind, aber noch keine neue Jahresvignette haben, sollten sich beeilen: Die Vignetten aus 2019 sind nur noch bis Freitag, den 31. Januar...

Weiterlesen
Luftfahrt

Auch in Deutschland wird die Entwicklung und Verbreitung der neuartigen Lungenkrankheit aus China (das Coronavirus) mit höchster Aufmerksamkeit beobachtet. Die Situation einer möglichen Einschleppungsgefahr hierzulande wird durch die zuständigen...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Die Polizei in den USA hat zum Jahreswechsel eine Kurzmitteilung veröffentlicht, die auch in Deutschland beachtet werden sollte. Demnach soll man bei Unterschriften die gesamte Jahresangabe mit 2020 ausschreiben – anstatt nur die Abkürzung „20“ zu...

Weiterlesen
Unternehmen

zwei Jahrzehnte sind der französische Autobauer Renault und der japanische Hersteller Nissan Partner. Nun planen Topmanager von Nidssan den Bruch des trilateralen Autobunds von Renault, Nissan und Mistubishi.

Weiterlesen
Luftfahrt

Malaysia Airlines Berhad (MAB), Mitglied der Oneworld und nach zwei nicht selbstverschuldeten Unglücken (bis heute nicht aufgeklärtes Verschwinden von Flug 370 und Abschuss von Flug 17 im Juki 2014 durch russisches Militär) ist seitdem nicht mehr zur...

Weiterlesen
Hotel
Mit der Eröffnung des nhow Amsterdam RAI  präsentiert die NH Hotel Group ihr bisher größtes Hotel in Benelux. Foto: NH

Mit der Eröffnung des nhow Amsterdam RAI, welches 650 Zimmer umfasst, präsentiert die NH Hotel Group ihr bisher größtes Hotel in Benelux: das nhow Amsterdam RAI. Das Prestigeobjekt prägt mit einer Höhe von 91 Metern, 650 Zimmern auf 23 Etagen als...

Weiterlesen
MICE
Frankfurt scheint als Standort für die IAA 2021 aus dem Rennen zu sein. Foto: VDA

Die nächste Internationale Automobilausstellung wird 2021 nicht mehr in Frankfurt stattfinden. Und auch der Genfer Automobilsalon steht beinahe vor der Kippe. Im Februar soll die endgültige Entscheidung über den künftigen IAA-Standort fallen.

Weiterlesen
Luftfahrt

Erstmals nach fünf Jahren mit steigenden Wachstumsraten ist im deutschen Luftraum 2019 ein Verkehrsrückgang zu beobachten gewesen, meldet die Deutsche Flugsicherung. 2019 waren 3,334 Mio kontrollierte Flüge im deutschen Luftraum unterwegs, 0,4 %...

Weiterlesen
Geschäftsreise
40.000mal umweltfreundlicher als der Flug ist die Bahnreise mit dem Hochgeschwindigkeitszug zwischen Göteborg und Stockholm, so die Schwedische Staatsbahn. Foto: SJ

Ein Flug zwischen Göteborg und Stockholm entspricht in Bezug auf den Kohlendioxidausstoß 40.000 Zugfahrten auf der gleichen Strecke. Um den Unterschied in der Umweltbelastung zwischen Zug und Flug zu verdeutlichen, spielt die Schwedische Staatsbahn...

Weiterlesen
Panorama

Die Business Travel Branche klagt seit Jahren über den Bürokratismus und ewig lange Zeiten von der Planung bis zur Umsetzung wichtiger Infrastrukturvorhaben. Um Planungs- und Genehmigungsverfahren bei Verkehrsinfrastrukturprojekten zu beschleunigen,...

Weiterlesen
Bahn

Das ist auch für Geschäftsreisende eine gute Nachricht der Bahn: Angesichts von Verspätungen und häufig zu kurzer Regionalzüge im baden-württembergischen Filstal sollen Pendler künftig mit Nahverkehrstickets und VVS-Fahrscheinen ohne Aufpreis einen...

Weiterlesen