Mobilitätsmanagement beschreibt die zielorientierte Steuerung von Dienst- und Geschäftsreisen durch Travelmanager, Flottenmanager, Eventmanager und Kommunikationsmanager. Die Website dmm.travel zeigt auf, wie Businesstravel effizienter und umweltfreundlicher gestaltet werden kann. Gut organisiertes Mobilitätsmanagement führt zu Kostensenkung, zu Imagegewinn, zu höherer Mitarbeitermotivation und zu positiven Effekten für die Umwelt. Für die Unternehmen ist nachhaltige Mobilität eine Frage von Glaubwürdigkeit, Selbstverständnis, Verantwortung und Image und sie kann ein Wettbewerbsvorteil sein. Eingebunden in das Thema geschäftliche Unternehmensmobilität sind alle Verkehrsträger (Luftfahrt, Bahnen, Automobilindustrie, Schifffahrt, Zweirad), Geschäftsreisebüros, MICE-Organisationen, die Hotellerie, IT- und Telekommunikationsunternehmen, Beratungsunternehmen, Banken-, Leasing- und Versicherungswirtschaft sowie der gesamte Rechtsbereich.
Unternehmen
Die Groupe PSA fährt ihre Produktion schrittweise wieder hoch. Foto: PSA

„Der Schutz unserer Beschäftigten und unseres Unternehmens bleiben die beiden unantastbaren Bedingungen für die Weiterführung unserer Geschäftstätigkeit. Unser erweitertes Sicherheitsprotokoll bietet unseren Beschäftigten ein hohes Maß an Schutz...

Weiterlesen
Hotel

In Niedersachsen sollen ab Montag, 11. Mai 2020, Restaurants, Gaststätten und Biergärten unter Auflagen wieder aufmachen dürfen. Die Hotellerie soll ab 25. Mai wieder öffnen dürfen.

Weiterlesen
Luftfahrt
Norwegian wurde am Montag, 04. Mai 2020, von den Kapitalgebern, den Leasingunternehmen und der Regierung in Oslo gerettet. Foto: https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Die skandinavische Billig-Airline Norwegian Air Shuttle, die wie andere Fluglinien auch infolge der Corona-Krise mit dem Rücken zur Wand stand, kann weiter operieren. Das Luftfahrtunternehmen ist von seinen finanziellen Verpflichtungen in Höhe von...

Weiterlesen
Luftfahrt

Für den afrikanischen Nationalcarrier South African Airways (SAA) plant die Regierung in Pretoria einen Nachfolger. Der soll aber „kleiner ausfallen“, also mit weniger Flugzeugen auskommen.

Weiterlesen
Unternehmen

Man könnte die 6.000 Euro Umweltprämie aufstocken. Vielleicht um 4.000 Euro, die sich wieder Hersteller und Regierung teilen, sodass die Prämie auf 10.000 Euro wächst und viele Elektrofahrzeuge sehr günstig werden lässt. Das würde einiges bringen,...

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Seit Beginn der Lockdown-Maßnahmen in Deutschland Mitte März sind die Pkw-Neuzulassungen um über die Hälfte zurückgegangen. Obwohl die Autohäuser wieder geöffnet haben, ist bisher keine nennenswerte Belebung des Automobilmarktes zu verzeichnen.

Weiterlesen
Bahn

Die Deutschen Bahn (DB) hat am Sonntag, 03. Mai 2020 die zweigleisige Verbindungskurve zwischen der Strecke Dresden–Leipzig und Dresden–Elsterwerda wieder in Betrieb genommen. Der Streckenabschnitt im Bereich der Städte Coswig (b Dresden) und...

Weiterlesen
Luftfahrt
Am Airport Wien-Schwechat kann man sich ab Montag, 04. Mai 2020 einem Corona-Test unterziehen. Nach maximnal 3 Stunden bekommt man den Befund. Foto: Flughafen Wien

Flugreisen, ob Geschäftsreisen oder dringende Reisen mit Bedarfsflugzeugen im Rahmen der General Aviation, vor allem wenn diese maximal vier Tage dauern, sowie die Ein- und Ausreise mit Linienflügen zu aktuell am Flughafen Wien angebotenen...

Weiterlesen
Luftfahrt
Lufthansa-Konzernchef Carsten Spohr hat das Unternehmen bisher sehr gut geführt, braucht jeetzt aber Hilfe. Foto: LH

Dienstag, 05. Mai 2020, wird der Tag der Wahrheit für die Lufthansa. Und an diesem Tag findet auch die Hauptversammlung statt, nicht in der Frankfurter Jahrhunderthalle, wie noch zu Beginn des Jahres 2020 geplant, sondern digital. Dass der Lufthansa...

Weiterlesen
Bahn

Die Schweizer Bahnen SBB bauen ihr Angebot wieder aus, allerdings müssen sich die Fahrgäste auf einige Änderungen gefasst machen.

Weiterlesen