Mobilitätsmanagement beschreibt die zielorientierte Steuerung von Dienst- und Geschäftsreisen durch Travelmanager, Flottenmanager, Eventmanager und Kommunikationsmanager. Die Website dmm.travel zeigt auf, wie Businesstravel effizienter und umweltfreundlicher gestaltet werden kann. Gut organisiertes Mobilitätsmanagement führt zu Kostensenkung, zu Imagegewinn, zu höherer Mitarbeitermotivation und zu positiven Effekten für die Umwelt. Für die Unternehmen ist nachhaltige Mobilität eine Frage von Glaubwürdigkeit, Selbstverständnis, Verantwortung und Image und sie kann ein Wettbewerbsvorteil sein. Eingebunden in das Thema geschäftliche Unternehmensmobilität sind alle Verkehrsträger (Luftfahrt, Bahnen, Automobilindustrie, Schifffahrt, Zweirad), Geschäftsreisebüros, MICE-Organisationen, die Hotellerie, IT- und Telekommunikationsunternehmen, Beratungsunternehmen, Banken-, Leasing- und Versicherungswirtschaft sowie der gesamte Rechtsbereich.
Luftfahrt
In den kommenden Jahren bis 2040 braucht die Welt laut Boeing Marktvorhersage über 43.000 neue Flugzeuge. Foto: Boeing

Das US-amerikanische Unternehmen The Boeing Company, zweitgrößter Hersteller von Luft- und Raumfahrttechnik, hat am Dienstag, 14. September 2021, seine Prognose für den voraussichtlichen Bedarf an Passagiermaschinen, Services und fliegendem Personal…

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Volvo‘s Recharge Modelle der 60er und 90er Familie mit Plug-in-Hybridtechnik erreichen dank optimierter Antriebe künftig bis zu 90 km elektrisch. Das entspricht, abhängig vom Modell, einer Steigerung um mehr als 60 % gegenüber den bisher angebotenen…

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Im Rahmen der Studie „Fuhrparkmanagement 2021“ hat Dataforce im Juli 2021 über 300 Fuhrparkverantwortliche online zu aktuellen Themen und Veränderungen im Fuhrparkmanagement befragt.

Weiterlesen
Luftfahrt
Air Dolomiti CEO Jörg Eberhart (r) und der Münchner Flughafenchef Jost Lammers sehen auch für die kommenden 30 Jahre beste Voraussetzungen für das Engagement der Air Dolomiti am Münchner Airport. Foto: FMG

Kurz nach Eröffnung des Münchner Flughafens im Erdinger Moos begann auch die italienische Fluggesellschaft Air Dolomiti bereits mit dem Liniendienst zwischen München und Italien. Im Juni 1992 fand der Erstflug zwischen Venedig und München statt.

Weiterlesen
Mobilitätsmanagement

Mit der innovativen Ladelösung Aqueduct des Münchner Start-ups ChargeX lassen sich an einem Anschluss bis zu neu Elektroautos laden. Die Ladelösung ist insbesondere für Pkw-Fuhrparks interessant. Ab 2022 startet die Großserie mit dem…

Weiterlesen
Personalia

Johan Vanneste, (61), seit Mai 2018 Chef des Flughafens Köln/Bonn, verlässt das Unternehmen zum Jahresende. Das kommt für den Aufsichtsrat insofern überaschend, als Vanneste's Vertrag erst vor Kurzem um weitere fünf Jahre verlängert worden war.

Weiterlesen
Panorama

Die US-Regierung verdoppelt die Bußgelder für Maskenverweigerer in Flughäfen, Bahnhöfen sowie beim Reisen in Flugzeugen, Zügen und Bussen.

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Der Aufwärtstrend bei Wohnmobilen setzt sich fort. Im ersten Halbjahr 2021 wurden 47.613 Reisemobile zugelassen, 23 % mehr als im Vergleichszeitraum 2020. Der Caravaning Industrieverband (CIVD) spricht vom besten Halbjahr der Branche.

Weiterlesen
Hotel

Leonardo Hotels Central Europe baut gemeinsam mit ihrem neuen Partner Wirelane das Netz an Ladestationen für Elektroautos bundesweit aus. Bis 2022 sollen flächendeckend die Hotels in Deutschland – von Aachen bis Wolfsburg – mit Ladelösungen…

Weiterlesen
MICE
Die Internationale Luftfahrtmesse ILA findet 2022 hybrid statt. Hier ein Luftbild der ILA von 2018. Foto: Messe Berlin

Der Berliner Senat hat der Rahmenvereinbarung mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg, der Flughafen Berlin-Brandenburg GmbH, der Messe Berlin GmbH und dem Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie…

Weiterlesen
Mobilitätsmanagement

Eine schnelle Digitalisierung der Mobilität ist der Schlüssel für mehr Klimaschutz und eine Verbesserung der Verkehrssituation. Verkehrsfachleute und Stadtentwickler gehen davon aus, dass zukünftig ein Mix verschiedener Verkehrsträger eine Rolle…

Weiterlesen
Bahn

„Wir hatten der Deutschen Bahn (DB) nach dem letzten Ausstand Zeit zum Nachdenken eingeräumt, doch mir scheint, dass der Bahnvorstand ein bisschen lange zum Überlegen braucht. Wenn nicht bis Anfang nächster Woche ein verhandlungsfähiges Angebot…

Weiterlesen
Luftfahrt

Covid-19-Tests innerhalb von 72 Stunden vor Abflug senken das Ansteckungsrisiko auf einem Flug auf weniger als 0,1 %, so eine Studie von Delta Air Lines, der Mayo Clinic und dem Georgia Department of Health.

Weiterlesen
Luftfahrt

Das infolge der Coronakrise ausgedünnte Flugangebot am Münchner Airport wird von den Luftfahrtunternehmen schrittweise wieder aufgebaut. Mittlerweile ist die Zahl der Destinationen, die von München aus regelmäßig angeflogen werden, auf über 170…

Weiterlesen