Mobilitätsmanagement beschreibt die zielorientierte Steuerung von Dienst- und Geschäftsreisen durch Travelmanager, Flottenmanager, Eventmanager und Kommunikationsmanager. Die Website dmm.travel zeigt auf, wie Businesstravel effizienter und umweltfreundlicher gestaltet werden kann. Gut organisiertes Mobilitätsmanagement führt zu Kostensenkung, zu Imagegewinn, zu höherer Mitarbeitermotivation und zu positiven Effekten für die Umwelt. Für die Unternehmen ist nachhaltige Mobilität eine Frage von Glaubwürdigkeit, Selbstverständnis, Verantwortung und Image und sie kann ein Wettbewerbsvorteil sein. Eingebunden in das Thema geschäftliche Unternehmensmobilität sind alle Verkehrsträger (Luftfahrt, Bahnen, Automobilindustrie, Schifffahrt, Zweirad), Geschäftsreisebüros, MICE-Organisationen, die Hotellerie, IT- und Telekommunikationsunternehmen, Beratungsunternehmen, Banken-, Leasing- und Versicherungswirtschaft sowie der gesamte Rechtsbereich.
Bahn

Rund eine Woche früher als geplant absolvierte der ICE 3neo am Montag, 05. Dezember 2022, seine erste Fahrgastfahrt zwischen Frankfurt/Main und Köln. Gemeinsam ist es der DB und dem Hersteller Siemens Mobility gelungen, den Zug im Rekordtempo auf die…

Weiterlesen
Luftfahrt

Der Flughafenbetreiber Fraport übernimmt zum Jahreswechsel 2022/23 von der Bundespolizei die Regie bei den Passagier- und Handgepäckkontrollen. Oberstes Überwachungsorgan aber bleibt die Bundespolizei. Ziele sind laut Fraport schnellere und…

Weiterlesen
Luftfahrt

Alaska Airlines hat ein elektronisches „Bag-Tag-Programm“ gestartet, das es Gästen ermöglicht, ihr eigenes Gepäck über die mobile App der Fluggesellschaft zu kennzeichnen, so die in Seattle beheimatete US-Fluggesellschaft.

Weiterlesen
Panorama

Geschäftsreisende mit Ziel New York oder Singapur müssen 2022 ganz besonders tief in die Taschen greifen. Denn so gut wie alles, vom Hotel über Restaurantbesuche bis hin zu allen möglichen Dingen des Lebens ist sehr viel teurer als noch vor einem…

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Im Werk Audi Hungaria in Győr wurde das neue SUV CUPRA Terramar enthüllt. Das brandneue Fahrzeug von Seats Challenger-Brand CUPRA wird neben den Audi-Modellen ab 2024 produziert.

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Der deutsche Pkw-Markt bleibt 2022 auf dem Tiefpunkt. Für das Gesamtjahr rechnet der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) mit einem Minus von 1 % gegenüber 2021 und nur noch 2,6 Mio. Pkw-Neuzulassungen. Das bedeutet, dass rund 1…

Weiterlesen
MICE

Als Bleisure-Reiseziel bietet Korea ein stabiles Arbeitsumfeld mit schnellem Internet, moderner Infrastruktur sowie zahlreichen Freizeitmöglichkeiten rund um Kultur, Kulinarik und Natur. In jeder größeren Stadt in Korea stehen Arbeitsräume für…

Weiterlesen
Geschäftswagen & Bus

Er ist noch gar nicht so lange auf dem Markt, da erscheint im Frühjahr 2023 schon die zweite Generation des VW ID.3. Von Generation 1 wurden bis heute weltweit mehr als ½ Mio. Modelle auf Basis des Modularen E-Antriebsbaukastens (MEB) ausgeliefert.…

Weiterlesen
Personalia

Das Segment Geschäftsreisen erholt sich bei den Lufthansa City Centern (LCC) schneller als erwartet. Nun verstärkt Gun Rudolph das Team der LCC Reisebüro AG und leitet ab sofort den wachsenden Bereich Geschäftsreisen.

Weiterlesen
MICE

Für Freizeit- sowie Businessreisende ist der Varta-Führer seit jeher Informationsquelle und Wegweiser. Die aktuell 66. Auflage des renommierten Hotel- und Restaurantführers empfiehlt 4.500 Adressen in ganz Deutschland: von Budget- über moderne…

Weiterlesen
Unternehmen

Der Golfcarrier hat im Jumeirah Town Center in Dubai seinen ersten Emirates World Store eröffnet. Die Kunden finden dort alle möglichen Reiseartikel und Accessoires vor und können im Reisebüro auch Pauschalreisen buchen.

Weiterlesen
Unternehmen

Der Volkswagen Konzern und sein im Juli 2022 gegründetes Batterie-Unternehmen PowerCo SE wollen den Aufbau ihres weltweiten Batteriegeschäfts durch die Expansion nach Nordamerika beschleunigen. Volkswagen CEO Oliver Blume und der kanadische Minister…

Weiterlesen
Personalia

Mit Meinhard von Gerkan ist einer der weltweit bekanntesten Architekten am 30. November in Hamburg im Alter von 87 Jahren gestorben. Geboren am 03. Januar 1935 in Riga fand von Gerkan als Star-Architekt mit seinem international tätigen Büro Gerkan,…

Weiterlesen
Luftfahrt

Vier Stunden flog eine private zweistrahlige Cessna 551 führerlos quer über Europa von Spanien über Frankreich und Deutschland Richtung Finnland. Dann endete der Geisterflug mit dem Absturz in die Ostsee in einer Katastrophe. Ein deutscher…

Weiterlesen