Im Mobilitätsmanagement nehmen juristische Belange, steuerliche Grundsätze und das Thema Versicherung einen hohen Stellenwert ein. Vor, während und nach Geschäftsreise bzw. deren Planung kommen oftmals auch rechtliche Fragen auf Travel- und Mobilitätsmanager und Geschäftsreisende selbst zu. Insbesondere geht es um die Bereiche Arbeitsrecht, Reiserecht (z.B. Fluggast- und Fahrgastrechte). Hierunter fallen z.B. Fragen zur Dienstwagenregelung, zur Nutzung von Flug- und Bahnklassen, von Hotelkategorien, zum Fahrtenbuch, der 1 %-Regekung etc.. Beim Thema Steuern spielen Themen rund um die 1%-Regelung, die E-Dienstwagenbesteuerung eine Rolle. Unternehmen nutzen in der Regel Assekuranzen und deren Fuhrpark- und Flottenversicherungen. Assekuranzen bieten attraktive Komplettlösungen für den Kfz-Schutz. Des Weiteren bieten sie vielfältige Formen des Businessreiseschutz‘.
Recht, Steuern & Versicherungen

Grundsätzlich gilt bei Unfallschäden an einem Pkw, dass, wenn die Reparaturkosten den Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges (kann auch ein Geschäftswagen sein) übersteigen, ein wirtschaftlicher Totalschaden vorliegt, der eine Reparatur des Fahrzeuges...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

EU-Staaten dürfen im Kampf gegen den Wohnungsmangel der Kurzzeitvermietung über Plattformen wie z.B. Airbnb notfalls einen Riegel vorschieben. Das hat der Europäische Gerichtshof am 22.09.2020 zu einer Regelung aus Frankreich entschieden.

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Ist nach einem Unfall von einem Totalschaden des Fahrzeugs die Rede, sollte erst einmal geklärt werden, um welche Art es sich tatsächlich handelt. Denn es gibt nicht nur eine Art von Totalschaden – vielmehr ist der technische vom wirtschaftlichen...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Das Aufstellen und Benutzen eines Wohnmobils zu Wohnzwecken auf einem öffentlichen Parkplatz verstößt gegen § 37 Absatz 1 des Schleswig-Holsteinen Gesetzes zum Schutz der Natur (LNatSchG) und stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Dies hat das...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Die Covid19-Pandemie hat in den vergangenen Monaten zu einer plötzlichen Einstellung der weltweiten Reisetätigkeit geführt. Hiervon war die STA Travel Gruppe massiv betroffen, weshalb in den letzten Tagen die schweizerische Muttergesellschaft und...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Es ist nicht zulässig, wenn Fluggesellschaften Passagieren im Fall eines annullierten Flugs auf Anfrage eine anderweitige Beförderung zum Endziel unter vergleichbaren Reisebedingungen zu einem späteren Zeitpunkt nach Wunsch des Fluggastes trotz...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Der EuGH hat entschieden, dass ein Luftfahrtunternehmen nicht für Schäden haftbar gemacht werden kann, die einem Fluggast während seines Aufenthalts in einem Hotel entstehen, das ihm wegen der Annullierung seines Fluges angeboten wurde.

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Das Arbeitsgericht (ArbG) Osnabrück musste sich in einem aktuellen Fall mit der Frage befassen, inwieweit das außerdienstliche Verhalten in der Corona-Krise auf das Arbeitsverhältnis ausstrahlt. Macht sich ein Arbeitnehmer über geltende...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Für Bürger, die partout meinen, in einem Land Urlaub machen zu müssen, für das eine offizielle Reisewarnung besteht und die danach als Rückkehrer aus einem Risikogebiet nach Deutschland kommen, stellen sich einige arbeitsrechtliche Fragen. Unter...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Ein Arbeitnehmer kann seine Einliegerwohnung als Homeoffice umsatzsteuerpflichtig an seinen Arbeitgeber für dessen unternehmerische Zwecke vermieten. Der Arbeitnehmer ist dann grundsätzlich berechtigt, die Umsatzsteuer, die ihm für...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Das Verbraucherportal „Flightright“ ist im Rechtsstreit mit TAP Air Portugal um ausstehende Entschädigungszahlungen im Umfang von 750.000 Euro. Trotz eines entsprechenden Gerichtsurteils und mehrfacher Aufforderung soll der portugiesische Carrier...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Die Staatsanwaltschaft München II hat im Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre betreffend AUDI-Motoren am 05.08.2020 gegen drei frühere Mitglieder des Vorstands der AUDI AG und einen im Ruhestand befindlichen...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Sie stehen mit ihrem Geschäftswagen auf dem Linksabbiegerstreifen an der Ampel, die Ampel wird grün, Sie biegen ab. In der Straße, in die Sie einbiegen, gibt es zwei Fahrspuren. Welche dieser Fahrspuren haben Sie zu wählen?

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Der Karlsruher Bundesgerichtshof hat einen Fall im Zusammenhang mit dem Dieselskandal und der Schadenersatzklage gegen die Volkswagen AG an das Oberlandesgericht Braunschweig zurückverwiesen. Das Berufungsgericht hat nach Auffassung des zuständigen...

Weiterlesen