Im Mobilitätsmanagement nehmen juristische Belange, steuerliche Grundsätze und das Thema Versicherung einen hohen Stellenwert ein. Vor, während und nach Geschäftsreise bzw. deren Planung kommen oftmals auch rechtliche Fragen auf Travel- und Mobilitätsmanager und Geschäftsreisende selbst zu. Insbesondere geht es um die Bereiche Arbeitsrecht, Reiserecht (z.B. Fluggast- und Fahrgastrechte). Hierunter fallen z.B. Fragen zur Dienstwagenregelung, zur Nutzung von Flug- und Bahnklassen, von Hotelkategorien, zum Fahrtenbuch, der 1 %-Regekung etc.. Beim Thema Steuern spielen Themen rund um die 1%-Regelung, die E-Dienstwagenbesteuerung eine Rolle. Unternehmen nutzen in der Regel Assekuranzen und deren Fuhrpark- und Flottenversicherungen. Assekuranzen bieten attraktive Komplettlösungen für den Kfz-Schutz. Des Weiteren bieten sie vielfältige Formen des Businessreiseschutz‘.
Recht, Steuern & Versicherungen

Bei Verkehrsordnungswidrigkeiten geht es oft um die Frage, ob ein Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg eingetragen wird, oder nicht. Wichtig zu wissen: bei 8 Punkten wird die Fahrerlaubnis neuerdings entzogen. Es ist also ratsam, frühzeitig den...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Sie sind geschäftlich unterwegs und wollen sich nach getaner Arbeit, wenn es denn wieder einmal möglich ist, noch etwas amüsieren und gemeinsam mit Ihren Geschäftspartnern eine Musikveranstaltung besuchen. Doch der Türsteher verweigert Ihnen auf...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Mit der Zahl der Carsharing-Nutzer steigt nicht nur die Zahl der gemeldeten Schadensfälle, sondern auch die der zunächst ungemeldeten Schadenverursachungen. Diese können sich im Nachhinein als Straftat des unerlaubten Entfernens vom Unfallort...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Sie verursachen mit Ihrem Dienstwagen einen Unfall, verlassen den Unfallort und melden den Schaden nicht schnellstmöglich der Versicherung. In diesem Fall kann die Kaskoversicherung die Zahlung verweigern. Darauf hat das Oberlandesgericht (OLG)...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

2020 fielen in Deutschland laut Steueranmeldungen der Fluggesellschaften 349,8 Mio. Euro Luftverkehrsteuer – auch bekannt als Flugticketsteuer – an. Aufgrund der Corona-Krise sind das 838,3 Mio. Euro bzw. 70,6 % weniger als 2019 (1,2 Mrd. Euro).

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) vom 17.03.2021 (Az.: 3 C 3.20) hat sich mit der Frage beschäftigt, ob eine MPU (medizinisch-psychologische Untersuchung) zur Klärung von Zweifeln an der Fahreignung auch bei einem Promillewert unter...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Bei der Schadensregulierung nach einem Verkehrsunfall lassen sich Haftpflichtversicherungen oftmals viel Zeit. Das ist insbesondere dann problematisch, wenn man dringend auf das Geld angewiesen sind, um so die Reparatur des verunfallten Wagens oder...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Das Amtsgericht München wies durch Urteil vom 29.09.2020 die Klage eines Legal-Tech-Unternehmers aus Bayreuth gegen einen Münchner Theater- und Gastronomieveranstalter auf Rückzahlung des Kaufpreises für zwei Tickets in Höhe von 205,80 Euro ab.

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Zusammenstöße mit Tieren gehören zu den häufigsten Autounfällen. Ob die Kfz-Versicherung den Schaden übernimmt, hängt von der Art des Tieres ab und vom Versicherungsvertrag.

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Hat man einen geschäftlichen Termin in der Innenstadt und reist mit dem Auto an, nutzt man meist ein Parkhaus. Diese sind leider oft sehr eng gebaut und die Parklücken sehr knapp bemessen. Wenn man im Parkhaus parkt, sollte man wissen, welche Regeln...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Die Fahrt zur Arbeit gilt grundsätzlich nicht als Arbeitszeit. Anders ist es, wenn der Arbeitgeber beispielsweise vorschreibt, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, um dort bereits zu arbeiten oder bei Außendienstmitarbeitern. Ferner spielt bei der...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Der VW-Konzern verlangt als eine der Folgen des Dieselskandals vom früheren CEO Martin Winterkorn und von Ex-Audi-Chef Rupert Stadler Schadenersatz. Damit will der Aufsichtsrat der Volkswagen AG einen Schlussstrich unter seine Aufklärungsarbeit...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Die Corona-Krise markiert eine tiefe Zäsur im Staatshaushalt – Bund, Länder, Kommunen und Sozialversicherungen schreiben dunkelrote Zahlen. Diese Misere stellt die Politik vor langfristige Herausforderungen: Die öffentlichen Finanzen müssen...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Wer aus Deutschland geschäftlich ins Ausland reist, muss auf sämtliche dort angefallenen Buchungen die jeweilige Mehrwertsteuer zahlen. Eine Rückerstattung ist jedoch häufig mit einem hohen administrativen Aufwand verbunden. Für Kunden von Lanes &...

Weiterlesen