Im Mobilitätsmanagement nehmen juristische Belange, steuerliche Grundsätze und das Thema Versicherung einen hohen Stellenwert ein. Vor, während und nach Geschäftsreise bzw. deren Planung kommen oftmals auch rechtliche Fragen auf Travel- und Mobilitätsmanager und Geschäftsreisende selbst zu. Insbesondere geht es um die Bereiche Arbeitsrecht, Reiserecht (z.B. Fluggast- und Fahrgastrechte). Hierunter fallen z.B. Fragen zur Dienstwagenregelung, zur Nutzung von Flug- und Bahnklassen, von Hotelkategorien, zum Fahrtenbuch, der 1 %-Regekung etc.. Beim Thema Steuern spielen Themen rund um die 1%-Regelung, die E-Dienstwagenbesteuerung eine Rolle. Unternehmen nutzen in der Regel Assekuranzen und deren Fuhrpark- und Flottenversicherungen. Assekuranzen bieten attraktive Komplettlösungen für den Kfz-Schutz. Des Weiteren bieten sie vielfältige Formen des Businessreiseschutz‘.
Recht, Steuern & Versicherungen

Bei Verstößen gegen die Winterreifenpflicht zahlt der Fahrzeughalter ein Bußgeld und ein weiteres der Fahrer, wenn Halter und Fahrer nicht identisch sind. Diese Regelung gilt schon seit dem letzten Winter. Dennoch haben laut einer repräsentativen...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Mit einem schwierigen Fall musste sich das Bonner Landgericht befassen. Es ging dabei um einen verpassten Flug von Köln-Bonn nach Palma de Mallorca. Obwohl eine 32-Jährige und ihr Begleiter zwei Stunden vor Abflug am Airport waren, verpassten sie und...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Geschäftsreisende sind, sofern sie bei einem Unternehmen angestellt sind, nicht sicher vor einer Kündigung, so wie andere MitarbeiterInnen auch. Meist erfolgt der „Rauswurf“ nach mangelhafter Leistung oder irgendwelchem Fehlverhalten. Ob die...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

In Frankfurt herrscht seit Mittwoch, 05. September 2018 noch mehr dicke Luft, als es sie ohnehin schon gab. Denn das Verwaltungsgericht Wiesbaden verhängte ein Diesel-Fahrverbot. Nicht für jedes Dieselmodell, sondern für solche der Euronormen 4 und...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Der Bundesgerichtshof hat per Urteil vom 04. September 2018 entschieden, dass den Passagieren eines annullierten Flugs auch dann ein Anspruch auf Ausgleichszahlung zustehen kann, wenn die Passagierkontrollen am Startflughafen bestreikt wurden und...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Nach einem Verkehrsunfall haben es Betroffene oft schwer, besonders, wenn sie selbst verletzt sind: Neben der Genesung müssen sie sich um das beschädigte Fahrzeug kümmern, ihr Privat- und Berufsleben und die Regulierung mit den Versicherungen...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Die anwaltliche Beratung im deutschen Verkehrsrecht für LeasePlan Kunden feiert ihren 5. Geburtstag. LeasePlan war der erste Autoleasing- und Fuhrparkmanagement-Anbieter, der Dienstwagenfahrern diesen Zusatzservice angeboten hat. Fahrer profitieren...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Weil ein Kläger seine Flugreise von Hannover nach London wegen nicht vorhandener Maschine nicht antreten konnte, machte er gegen das beklagte Luftfahrtunternehmen aus eigenem sowie aus abgetretenem Recht Ausgleichsansprüche nach der...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Mobilitätsmanager und Geschäftsreisende können sich zumindest in manchen touristischen Bereichen auf einen besseren Schutz freuen. Denn es wurden kürzlich etliche Veränderungen im Reiserecht in Kraft gesetzt. Im Folgenden die Neuregelungen, die für...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Das Amtsgericht Hannover verhandelt am 23.10.2018 und am 07.11.2018 ein Verfahren wegen des Vorwurfs des Betruges. Die Angeklagten sollen in wechselnder Zusammensetzung, unter den Namen nicht existierender Dritter, Pauschalreisen gebucht, sich selbst...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Das Ergebnis ist nur schwer zu glauben: Autoscout24 gab beim Marktforschungsinstitut Innofact eine Meinungsumfrage in Auftrag. Dazu wurden 1.000 Autofahrer befragt. Heraus kam bei der Untersuchung, dass zwei Drittel der Autohalter, die ein anderes...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Ob ein Firmenwagen über Dienstfahrten hinaus auch in der Freizeit gefahren werden darf, hängt von einer entsprechenden Vereinbarung mit dem Arbeitgeber ab: Der sogenannte Überlassungsvertrag regelt, was erlaubt ist und was nicht. Das gilt speziell...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen
Die Besteuerung der privaten Nutzung von Elektrofahrzeugen wird halbiert. Foto: VW

Die Besteuerung der privaten Nutzung von Elektrofahrzeugen (Batterieelektro-, Plug-In-Hybrid- und Brennstoffzellenfahrzeugen) als Dienstwagen, die vom 01.01.2019 bis einschließlich 31.12.2021 angeschafft oder geleast werden, wird durch die am 01....

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Die Bundesregierung will weitere Anreize für die Anschaffung von Elektroautos schaffen. Nun soll die private Nutzung von elektrischen bzw. Hybrid-Dienstwagen steuerlich begünstigt werden. Danach soll der halbierte Satz bei der Dienstwagenbesteuerung...

Weiterlesen