Im Mobilitätsmanagement nehmen juristische Belange, steuerliche Grundsätze und das Thema Versicherung einen hohen Stellenwert ein. Vor, während und nach Geschäftsreise bzw. deren Planung kommen oftmals auch rechtliche Fragen auf Travel- und Mobilitätsmanager und Geschäftsreisende selbst zu. Insbesondere geht es um die Bereiche Arbeitsrecht, Reiserecht (z.B. Fluggast- und Fahrgastrechte). Hierunter fallen z.B. Fragen zur Dienstwagenregelung, zur Nutzung von Flug- und Bahnklassen, von Hotelkategorien, zum Fahrtenbuch, der 1 %-Regekung etc.. Beim Thema Steuern spielen Themen rund um die 1%-Regelung, die E-Dienstwagenbesteuerung eine Rolle. Unternehmen nutzen in der Regel Assekuranzen und deren Fuhrpark- und Flottenversicherungen. Assekuranzen bieten attraktive Komplettlösungen für den Kfz-Schutz. Des Weiteren bieten sie vielfältige Formen des Businessreiseschutz‘.
Recht, Steuern & Versicherungen

Das Bundesverwaltungsgerichtes in Leipzig hat am Mittwoch die Beschwerden des Landkreises und der Stadt Freising sowie der Gemeinden Berglern, Eitting, Oberding und Fahrenzhausen gegen die Nichtzulassung der Revision im Gerichtsverfahren um die...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Schützt der Vermieter seine Mieträume in angemessenem Umfang gegen Hochwasser, muss er im Schadensfall keine Haftung übernehmen. So entschied das Oberlandesgericht München und wies die Klage eines geschädigten Mieters eines Stellplatzes ab.

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Über 2,4 Mio. Straßenverkehrsunfälle erfasste die Polizei 2013 laut Statistischem Bundesamt. Rund 130.000 Verkehrsunfallsachen verhandelten die Zivilgerichte zuletzt pro Jahr. Die Klärung des Unfallhergangs erfolgt dabei maßgeblich mittels...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Die SPN Service Partner Netzwerk GmbH von ADAC und Konzern VKB plant weitere Gesellschafter aufzunehmen: An dem 2013 gegründeten Gemeinschaftsunternehmen der ADAC Service GmbH (ASG) und des Konzerns VKB wollen sich künftig auch die Allianz...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Auf Stammtischweisheiten sollte man sich besser nicht verlassen, wenn es darum geht, was im Straßenverkehr erlaubt und was verboten ist, warnt Verkehrsrechtsexperte Florian Wolf vom ACE Auto Club Europa in Stuttgart. Die Folgen könnten teuer werden.

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Beim Ausparken passiert es: Ein Rucken, ein hässlich knirschendes Geräusch und schon hat der eigene Kotflügel die Seite des Autos auf dem Nebenparkplatz unsanft berührt. Wer jetzt einfach zum Zettel greift, seine Adresse und Telefonnummer...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Bei einem Zusammenstoß mit einem aus einem Bus aussteigenden Fahrgast trifft einen Radfahrer der Großteil der Schuld. Denn er ist es, der den haltenden Bus vorsichtig umfahren muss. So entschied das Kammergericht Berlin.

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

LeasePlan Deutschland ergänzt ihr alternatives Deckungskonzept Kaskofonds durch zusätzliche Deckungsoptionen. Im Basisprodukt Kaskofonds werden anstelle einer klassischen Kasko-Versicherung Beiträge in einen Fonds eingezahlt, aus dem im Schadenfall...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Geräte, mit denen man nicht oder nur über eine Internetverbindung telefonieren kann, fallen im Sinne der Straßenverkehrsordnung nicht unter den Begriff des Mobiltelefons. So entschied das Amtsgericht Waldbröl.

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Fluggastrechte der Europäischen Union stehen nach zehn erfolgreichen Jahren auf der Kippe; denn die Europäische Union arbeitet an der Beschränkung von Verbraucherrechten. Sind das möglicherweise Vorboten des Freihandelsabkommens TTIP?

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Wer während der Arbeitszeit privat im Internet surft, dem darf ohne eine vorherige Abmahnung nicht fristlos gekündigt werden. Auch wenn das betriebliche Handbuch das private Surfen ausdrücklich verbietet.

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Rammt eine alkoholisierte Fahrerin einen Falschparker, so trifft ausschließlich die Betrunkene die volle Schuld. So entschied das Amtsgericht Köln. Begründung: Ein nüchterner Fahrer hätte den Unfall nicht verursacht

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Airbnb, 9flats und Wimdu sind nur einige Anbieter, die eine einfache und kurzfristige Untervermietung der Wohnung ermöglichen. Das ist interessant für alle, die viel unterwegs sind, z.B. preissensible Geschäftsreisende, oder die Kosten einer...

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Deutschland führt das Streik-Ranking an und der nächste Arbeitskampf bei Germanwings steht schon vor der Tür (Donnerstag und Freitag jeweils ganztags): An hiesigen Flughäfen kam es 2014 häufiger zu Arbeitsniederlegungen als in den vermeintlich...

Weiterlesen