Hyundai Kona Elektro: Höchstpunktzahl beim Green NCAP

Der Hyundai Kona Elektro erhält beim Umwelttest von Green NCAP die höchstmögliche Fünf-Sterne-Bewertung und belegt mit der Bestbewertung seine nachhaltige und umweltfreundliche Produktstärke.

Hyundais Kona Electric zählt zu den besten Elektroautos weltweit. Foto: Hyundai

Hyundais Kona Electric zählt zu den besten Elektroautos weltweit. Foto: Hyundai

Green NCAP ist eine unabhängige Initiative von Euro NCAP (European New Car Assessment Programme), das seit Jahren die Sicherheitsstandards von Fahrzeugen testet. Die Bewertung von Green NCAP erfolgt nach der Einstufung Fahrzeug-Energieeffizienz und -Emissionen.

Zur Bewertung ziehen die Experten von Green NCAP verschiedene Einzelmessdaten aus den drei Kategorien saubere Luft, Energieeffizienz und Treibhausgase heran. In allen drei Kategorien erhält der Kona Elektro jeweils die Höchstpunktzahl von 10,0 – als eines von zwei der 24 getesteten Fahrzeuge.

Green NCAP schreibt über den Hyundai Kona Elektro: „Selbst Elektroautos müssen Energie verbrauchen, um sich fortbewegen zu können. Aber der Hyundai Kona Elektro erledigt das so effizient, dass wir auch hierfür die maximale Punktzahl vergeben.“

„Wir sind sehr stolz auf die Fünf-Sterne-Bewertung des Green NCAP für den Hyundai Kona Elektro. Denn sie unterstreicht nicht nur, dass der Kona Elektro ein komplett emissionsfreies Fahrzeug ist, sondern auch mit einer ausgezeichneten Effizienz überzeugt", sagt Jürgen Keller, Geschäftsführer der Hyundai Motor Deutschland GmbH. „Der Kona Elektro ist ein echter Bestseller und liegt mit mehr als 10.700 Zulassungen von Januar bis November 2020 weiterhin auf dem vierten Platz der meistverkauften batterieelektrischen Fahrzeuge in Deutschland." Das detaillierte Testergebnis: https://www.greenncap.com/assessments/Hyundai-KONA-2020-0057/Quelle: Hyundai / DMM