Im Mobilitätsmanagement nehmen juristische Belange, steuerliche Grundsätze und das Thema Versicherung einen hohen Stellenwert ein. Vor, während und nach Geschäftsreise bzw. deren Planung kommen oftmals auch rechtliche Fragen auf Travel- und Mobilitätsmanager und Geschäftsreisende selbst zu. Insbesondere geht es um die Bereiche Arbeitsrecht, Reiserecht (z.B. Fluggast- und Fahrgastrechte). Hierunter fallen z.B. Fragen zur Dienstwagenregelung, zur Nutzung von Flug- und Bahnklassen, von Hotelkategorien, zum Fahrtenbuch, der 1 %-Regekung etc.. Beim Thema Steuern spielen Themen rund um die 1%-Regelung, die E-Dienstwagenbesteuerung eine Rolle. Unternehmen nutzen in der Regel Assekuranzen und deren Fuhrpark- und Flottenversicherungen. Assekuranzen bieten attraktive Komplettlösungen für den Kfz-Schutz. Des Weiteren bieten sie vielfältige Formen des Businessreiseschutz‘.
Recht, Steuern & Versicherungen

Im Winter können Nässe, Nebel, Schnee und Glätte die Straßenverhältnisse – häufig binnen kürzester Zeit – sehr unangenehm machen. Da erscheint es auf den ersten Blick ausgesprochen verwunderlich, dass sich im Winter im Vergleich der Jahreszeiten die…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Radar-Warn-Apps auf dem Smartphone dürfen laut aktualisierter Straßenverkehrsordnung (StVO) § 23 nicht mehr während der Fahrt verwendet werden. Wird man von der Polizei mit eingeschalteter Warnfunktion erwischt, kostet das ab 75 Euro plus, wenn es…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen
Verkehrssünder werden härter bestraft. Zeichnung Golslar-Institut

Unbelehrbar bzw. uneinsichtig. So schätzt der Gesetzgeber Verkehrsteilnehmer ein, die immer wieder gegen geltende Vorschriften verstoßen. Solche Wiederholungstäter müssen daher damit rechnen, nach wiederkehrenden Verkehrsregelverstößen härter…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Eine Frau hatte eine Reise nach Sri Lanka gebucht. Dort wurde sie in einem Hotel von einem Angestellten, einem Hotelelektriker, vergewaltigt. Vom Reiseveranstalter, bei dem sie die Reise gebucht hatte, verlangte sie Schadenersatz.

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Mit Beschluss vom 24. November 2021 (Az. 4 StR 315/21) hat der 4. Strafsenat des Bundesgerichtshofs die Revision eines angeklagten heute 53-Jährigen gegen das Urteil des Landgerichts Wiesbaden verworfen. Die vom Landgericht Wiesbaden (Urteil vom 29.…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen
110 Jahre Haftstrafe erhielt ein Brummifahrer in Denver/Colorado für einen von ihm verursachten Staunfall mit Toten und Verletzten. Foto: PD Denver

Die Serie der schweren Lkw-Unfälle am Stauende reißt in Deutschland nicht ab. Zu geringer Abstand und Ablenkung sind laut Polizei die Hauptgründe. Was auch immer passiert: Der Lkw-Fahrer ist laut Straßenverkehrsordnung jede Sekunde für das, was er…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Eine aktuelle Studie der NGO Transport & Environment (T&E) besagt, dass durch eine Reform der Firmenwagenbetsuereung ein Steuerplus von 42 Mrd. Euro, 40 Mio. t eingespartes CO2 und 1 Mio. zusätzliche E-Autos erreicht werden können.

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Ein Beschäftigter, der auf dem morgendlichen erstmaligen Weg vom Bett ins Homeoffice stürzt, ist durch die gesetzliche Unfallversicherung geschützt. Dies hat der 2. Senat des Bundessozialgerichts am 08. Dezember 2021 entschieden.

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Während der Corona-Pandemie haben viele Betriebe Kurzarbeit für ihre Beschäftigten eingeführt. Das Bundesarbeitsgericht hat nun ein Grundsatzurteil zu Urlaub bei Kurzarbeit gefällt: Wenn aufgrund von Kurzarbeit einzelne Arbeitstage vollständig…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Das Bundesverfassungsgericht hat am Dienstag, 30.11.2021, über die Corona-Maßnahmen entschieden. Urteil: Verfassungsbeschwerden betreffend Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen im Vierten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Telematik-Tarife kommen gut an bei Versicherungskunden, denn die Vorteile der sog. „Pay-as-you-drive“-Policen überzeugen. Aktuell gibt es bereits rund 750.000 solcher Telematik-Verträge in Deutschland, bis Ende nächsten Jahres wird voraussichtlich…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen
Geschenke von Kunden anzunehmen, kann für Arbeitnehmer riskant werden. Foto: freestocks - unsplash

Pünktlich zur Weihnachtszeit können Arbeitnehmer wieder mit Geschenken von Kunden und Außenstehenden rechnen. Doch inwieweit riskieren sie ihren Arbeitsplatz, wenn sie die Geschenke annehmen?

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

In Zeiten von Home-Office kann es für Arbeitnehmer attraktiv sein, die Arbeitsleistung zumindest zeitweise im Ausland zu erbringen – entweder dort, wo das Wetter besser ist, oder dort, wo sich die Familie gerne aufhält. Schließlich macht es bei einer…

Weiterlesen
Recht, Steuern & Versicherungen

Darf man als Arbeitnehmer verreisen, wenn man arbeitsunfähig ist oder stellt eine Reise trotz Krankheit einen Verstoß gegen arbeitsrechtliche Pflichten dar, der sogar zur Kündigung führen kann?

Weiterlesen