Hier präsentieren wir alle relevanten Nachrichten aus dem Bereich der Zivilluftfahrt. Vieles dreht sich um Airlines, Vielflieger, Flugzeughersteller, Flugpläne, Airlines und ihre Firmenverträge etc.. Rund 11 % aller Geschäftsreisen in und ab Deutschland erfolgen mit dem Flugzeug. Für Firmenkunden sind die etablierten Fluggesellschaften (Netzcarrier) und Lowcost-Anbieter erste Wahl. I.d.R. werden mit den Luftfahrtunternehmen Firmenverträge geschlossen. Nahezu jeder Geschäftsreisende nutzt eines der zahlreichen Vielflieger-Programme (Frequentflyer) zum Wohl seines Arbeitgebers (zum Einsatz für weitere Dienstreisen) oder für sich privat. Vielflieger nutzen i.d.R. Lounges an den Flughäfen, um dort zu arbeiten, zu entspannen bzw. auf den Flug zu warten. Die Flughäfen selbst bieten für Vielflieger spezielle Fast Lanes und andere Annehmlichkeiten. Die meist nicht flughafeneigenen Parkhäuser bieten spezielle Tarife für Businesskunden an. Die meisten Airlines haben auf Wunsch von Firmenkunden eine Premium-Economy als Zwischenklasse eingefügt.
Luftfahrt

Erstmals seit März 2021 hat sich im Novenber 2021 der Luftverkehr wieder rückwärts entwickelt. Insgesamt 174.673 Flüge sind in Deutschland gestartet, gelandet oder haben den deutschen Luftraum durchquert, meldet die Deutsche Flugsicherung (DFS).

Weiterlesen
Luftfahrt
United B 737 MAX 8 vor dem Start von Chicago nach Washington D.C.. Eines der beiden Triebwerkke wurde zu 100 % mit SAF befeuert. Foto: United

... in einem der beiden Triebwerke. Von außen erkennt man nichts Ungewöhnliches an der Boeing 737 MAX 8 von United Airlines, die am Dienstag, 07.12.2021, mit 115 Passagieren an Bord von Chicagos O’Hare zum Reagan National Airport der US-Hauptstadt…

Weiterlesen
Luftfahrt

In den ersten drei Dezembertagen gab es in Europa laut der Europäischen Organisation zu Sicherung der Luftfahrt (Eurocontrol) deutlich weniger Flugverkehr als erwartet.

Weiterlesen
Luftfahrt

Vor dem wichtigen Weihnachts- und Neujahrsgeschäft nimmt in der Luftfahrt-Branche die Nervosität zu. Fluggesellschaften fürchten wegen der Ausbreitung der hoch aggressiven Coronavariante Omikron eine Rückkehr von Reisebeschränkungen. In den USA…

Weiterlesen
Luftfahrt

Der britische Experte Richard Godfrey will herausgefunden haben, wo genau im Indischen Ozean die Malaysia Airlines B 777-200ER (Flug MH370) am 08. März 2014 abgestürzt sein soll.

Weiterlesen
Luftfahrt
Trotz massivster Warnungen fliegen Lufthansa und SWISS weiter von und nach Südafrika. Hier eine Aufnahme am Flughafen von Kapstadt.

Obwohl Brüssel und die Noch-Bundesregierung verschärft vor Flügen in südafrikanische Länder warnen, fliegt Lufthansa aus rein ökonomischen Gründen 17 Mal wöchentlich von Deutschland nach Südafrika. Die Frage ist, ob auf den Flügen zurück nach…

Weiterlesen
Luftfahrt

Die In Hongkong basierte Fluggesellschaft Cathay Pacific erlebt eine ihre schwierigsten Zeiten: Immer mehr Piloten kehren Hongkong wegen strikter Quarantäneregeln den Rücken. Nach zwei Jahren Ausnahmezustand ist für viele die Grenze des Zumutbaren…

Weiterlesen
Luftfahrt

Wer sich nicht impfen lässt, muss sich nicht wundern, wenn ihn keine Airline mehr an Bord lässt. Auch Lufthansa-Konzernchef Carsten Spohr erwartet weltweit weitere Einschränkungen für ungeimpfte Fluggäste.

Weiterlesen
Luftfahrt

Volodymyr Zelensky, seit Mai 2019 Staatspräsident der Ukraine, treibt die Entwicklung der 2019 angekündigten neuen Staatsairline (noch ohne Namen) voran. Die soll ein Niveau bieten wie Turkish Airlines oder Singapore Airlines. Dazu hat die Regierung…

Weiterlesen
Luftfahrt

Alle EU-Airlines, auch die Lufthansa, dürfen ab sofort nicht mehr nach Südafrika fliegen. Es dürfen nur noch Bundesbürger zurückgeholt werden, wobei jeder Passagier, ob vollständig geimpft oder nicht, nach der Ankunft sofort in eine 14-tägige…

Weiterlesen
Luftfahrt
Für USA-Flüge wurde ein Teil des Münchner T2-Satelliten wieder in Betrieb genommen. Foto: FMG

Nach gut 20 Monaten pandemiebedingten Stillstands hat der Flughafen München den Satellit des Terminal 2 teilweise wieder in Betrieb genommen: Der Airport und die Lufthansa, die das T2 und das dazugehörende Satellitengebäude gemeinsam betreiben,…

Weiterlesen
Luftfahrt

Die neue Bundesregierung setzt weiterhin auf die Luftfahrt, will aber den Kurzstreckenverkehr durch bessere Verknüpfung von Schiene und Airports reduzieren. Zu den Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP geben…

Weiterlesen
Luftfahrt

„Zusätzliches Snack-Angebot auf Lufthansa Langstreckenflügen in der Economy Class“ – so verkauft die Lufthansa ihren Kunden die Abschaffung der Gratis-Snacks jetzt auch auf Langstreckenflügen. Stattdessen sollen ab 1. Dezember kostenpflichtige…

Weiterlesen
Luftfahrt
Die Luftfahrt hat ein ziemliches Imageproblem im Zusammenhang mit dem Klimawandel. Foto quarks.de

Die Luftverkehrsindustrie steht ganz vorn in der Kritik von Klimaschützern und nachhaltigkeitsbewegten Kapital-Anlegern, beklagt Eurocontrol-Chef Eamonn Brennan. In Brüssel diskutierten Branchenvertreter, wie man den schlechten Ruf los werden könnte.

Weiterlesen