Thierry Bolloré wird JLR-CEO

Thierry Bolloré (57) ist mit Wirkung vom 10. September 2020 zum neuen Chief Executive Officer (CEO) von Jaguar Land Rover ernannt worden. Er folgt auf den gebürtigen Mittelfranken Prof. Sir Ralf Speth, der die Position eines Non-Executive Vice Chairman Jaguar Land Rover plc übernehmen wird.

Thierry Bolloré (57) wurde mit Wirkung vom 10. September 2020 zum neuen Chief Executive Officer (CEO) von Jaguar Land Rover ernannt. Foto: JLR

Thierry Bolloré (57) wurde mit Wirkung vom 10. September 2020 zum neuen Chief Executive Officer (CEO) von Jaguar Land Rover ernannt. Foto: JLR

Als anerkannter globaler Wirtschaftslenker bringt Thierry Bolloré einen großen Erfahrungsschatz für eine der begehrtesten Positionen der Industrie mit und kann nachweisbare Erfolge auch bei komplexen Transformationen vorweisen. Der Franzose war zuletzt als CEO der Groupe Renault tätig und bekleidete zuvor leitende Positionen beim weltweit tätigen Automobilzulieferer Faurecia.

Natarajan Chandrasekaran, Chairman von Tata Sons, Tata Motors und Jaguar Land Rover, dankte Ralf Speth  für ein Jahrzehnt außergewöhnlicher Visionen und Leadership bei Jaguar Land Rover und hieß ihn in seiner neuen Non-Executive-Position, die er zusätzlich neben seinem bestehenden Sitz im Vorstand von Tata Sons übernimmt, willkommen. Quelle: JLR / DMM