Bei Vueling kontaktlos per App bezahlen

Die spanische Fluggesellschaft Vueling führt als erste Airline weltweit ein kontaktloses Bezahlsystem für das Smartphone ein. User der Android App können automatisch ihre Daten mittels NFC und per Scan eingeben.

In seiner App setzt die Airline zwei Technologien – Near Field Communication (NFC) und Scan – ein, um Usern automatisch zu ermöglichen, ihre persönlichen und Kreditkarten-Daten während des Bezahlvorgangs einzugeben. Beide Technologien sind für die Android App verfügbar. Aus Sichherheitsgründen sind sie in der Lage, die Daten einzugeben, jedoch nicht den Bezahlvorgang abzuschließen. Die Version für Apple iOS ist zunächst darauf beschränkt, die Kreditkartendaten zu speichern, welche nur für den Bezahlvorgang abgerufen werden können, nachdem der Fingerabdruck des Benutzers festgestellt wurde.

Die NFC Technologie liest und übermittelt drahtlos Daten und sie benötigt für den Einsatz eine kontaktlose Kreditkarte und ein entsprechendes Terminal. Die Scan-Technologie braucht nur eine Kamera, um die Kreditkarte zu fotografieren. Das System wählt die relevanten Daten aus dem Foto aus und überträgt diese automatisch an die App. Der Service ist optional und kann über den Screen “Bezahlvorgang” auf Wunsch aktiviert werden. Quelle: Vueling / DMM